Verfasst von ictk am 14.09.2017 - 15:12

Aufgrund der bevorstehenden Ablösung der ISDN-Telefonie steigen immer mehr Schweizer Unternehmen auf die IP-Telefonie um. Mit der Cloud PBX lancierte Netstream im vergangenen Jahr eine speziell auf KMUs ausgerichtete entprechende Telefonanlage, auf die nun auch Net-Tours setzt.

Verfasst von ictk am 14.09.2017 - 14:06

In vielen Unternehmen fehlen die benötigten Mittel für Trainings der eigenen IT-Talente. Damit tragen die Firmenverantwortlichen erheblich zum kritischen Qualifikationsmangel in der Cybersicherheit bei. Die Betriebe ignorieren damit ihre eigenen IT-Mitarbeiter, denn 65 Prozent der von (ISC)² im Rahmen der Studie "IT Professionals are a Critically Underutilized Resource for Cybersecurity" Befragten gaben an, dass ihre Sicherheitsempfehlungen nicht befolgt werden und dadurch ihre Unternehmen unnötigen Risiken ausgesetzt werden.

Verfasst von Fügemann/pte am 14.09.2017 - 07:27

Die beiden dominierenden Gaming-PC-Anbieter Ausustek (Asus) und Micro-Star International (MSI) erwarten für das kommende Geschäftsjahr 2018 einen verstärkten Wettbewerb in dem Bereich durch Hersteller wie Dell, Haier oder Razer. Das berichtet das taiwanesische Branchenportal Digitimes unter Berufung auf Industriequellen.

Verfasst von ictk am 14.09.2017 - 07:07

Der US-IT-Riese IBM mit Headquarters in Armonk schliesst sich der Initiative von ZF Friedrichshafen und der Schweizer Grossbank UBS bei, die ein Blockchain-basiertes Mobile Payment System für die Automobilindustrie entwickeln will. Die Partnerschaft soll den Rahmen abstecken, wie selbstfahrende Autos künftig autorisierte Zahlungen tätigen können.

Verfasst von Schmolmüller/pte am 13.09.2017 - 10:12

Die südkoreanische Smartphone-App "Cyber Security Zone", die bereits 2015 aufgrund eklatanter Sicherheitslücken vom Markt genommen wurde, ist nun unter neuem Namen in Südkorea wiedererschienen. Laut Untersuchungen des Internet-Watchdogs Citizen Lab der University of Toronto waren durch die Vorgängerversion sensible Daten von Kindern Hackerangriffen schutzlos ausgeliefert.

Verfasst von redaktion am 13.09.2017 - 05:52

Google bietet den Business-Kunden seiner Cloud-Dienste künftig Apps und die Speicherung der Daten in Deutschland an. Die neue "Cloud-Region" wird in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main aufgebaut. Googles Infrastruktur-Chef Urs Hölzle betont dabei die technischen Vorzüge. Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich werde man damit eine spürbar bessere Netzanbindung im Vergleich zu den anderen Cloud-Regionen bieten können.

Verfasst von ictk am 12.09.2017 - 22:31

Der US-IT-Riese Apple geht mit der grössten iPhone-Erneuerung seit drei Jahren ins anstehende Weihnachtsgeschäft. Der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino stellte heute das mit Spannung erwartete neue Modell iPhone X (ausgesprochen: iPhone Ten) vor, bei dem der Bildschirm den Grossteil der Frontseite ausfüllt.

Verfasst von ictk am 12.09.2017 - 17:13

Das Parlament der Europäischen Union hat heute beschlossen, europaweit die Einrichtung von 5.000 öffentlichen Gratis-WLAN-Zugangspunkten zu finanzieren. Die Abgeordneten in Strassburg stimmten mehrheitlich für eine entsprechende Initiative der EU-Kommission.

Verfasst von ictk am 12.09.2017 - 16:03

Die weltweiten Umsätze von Servern sind laut dem IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner im zweiten Quartal 2017 gegenüber der entsprechenden Vergleichsperiode 2016 um 2,8 Prozent gewachsen. Nach Stückzahlen gemessen beträgt das Plus 2,4 Prozent.

Verfasst von ictk am 12.09.2017 - 11:08

Die Swisscom-Konkurrentin Sunrise hat mit Sunrise Surf Protect einen Netzwerkschutz für sicheres Surfen im Internet vorgestellt. Das Unternehmen mit Zentrale in Oerlikon nimmt mit dem Angebot, das in drei Varianten zu haben ist, Privatanwender und KMU ins Visier.