Verfasst von ictk am 24.03.2017 - 11:27

Die Schweizerische Post und die SBB wollen im Herbst dieses Jahres mit einem Joint Venture starten, das eine einheitliche digitale Identität für Privatpersonen, Unternehmen und Behörden in der Schweiz anbietet. Die Beteiligung der SBB an der entsprechenden Posttochter Swisssign erhielt jetzt grünes Licht von der Wettbewerbskommission (Weko) und der EU-Kommission.

Verfasst von Manzey/pte am 24.03.2017 - 07:47

Immer bessere Videospiele locken junge Männer zunehmend vom Arbeitsmarkt und verhindern den Neueinstieg oder Weiterbildungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der University of Chicago. Demnach sank die Anstellungsrate junger Männer mit eher niedrigem Bildungsgrad in Grossbritannien seit dem Jahr 2000 von 82 Prozent auf 72 Prozent.

Verfasst von ictk am 24.03.2017 - 06:30

Flächendeckende Panne beim Schweizer Telekomriese Swisscom: Am Donnerstagnachmittag war die Festnetztelefonie während einer Stunde stark beeinträchtigt. Vom temporären Ausfall waren gemäss Medienberichten potenziell sämtliche Haushalte der Schweiz betroffen. Gegen Donnerstagabend waren die Störungen wieder behoben.

Verfasst von ictk am 23.03.2017 - 14:48

Die schweizerische Bundesverwaltung tritt der "Work Smart Initiative" bei. Mit der Unterzeichnung der Charta verpflichtet sie sich, attraktive Rahmenbedingungen für mobile Arbeitsformen zu schaffen. Es sei insbesondere die Aufgabe von Vorgesetzten, ihren Mitarbeitenden mobile Arbeitsformen zu ermöglichen und in den Arbeitsalltag einfliessen zu lassen, heisst es in einer Medienmitteilung dazu.

Verfasst von ictk am 23.03.2017 - 14:25

Die Schweizerische Post und Swisscom arbeiten haben eine Partnerschaft im Bereich Internet der Dinge geschmiedet. Swisscom betreibt laut Mitteilung das sogenannte "Low Power Network" für beide und könne nun aufgrund der zusätzlichen Standorte der Post das Netz rasch verdichten.

Verfasst von ictk am 23.03.2017 - 10:02

Der US-Softwareriese Adobe aus dem kalifornischen San Jose hat im Rahmen seines Summit seine neue Experience Cloud lanciert. Dabei handelt es sich um ein Portfolio neuer Dienste für Unternehmen, zu denen die Marketing Cloud, Advertising Cloud und die Analytics Cloud gehören. Ferner integrieren sie sich mit den bestehenden Umgebungen der Creative Cloud und der Document Cloud.

Verfasst von redaktion am 23.03.2017 - 05:49

Internet-Kriminelle werden nach Erkenntnissen von Sicherheitsexperten immer kreativer bei der Entwicklung sogenannter Erpressungs-Software (ransomware): Bei der jüngsten Trojaner-Version namens "Popcorn" müsse das Opfer kein Lösegeld mehr zahlen, wenn es sich stattdessen zum Komplizen macht und zwei bis drei andere Internet-Nutzer infiziert.

Verfasst von ictk am 22.03.2017 - 16:56

Mittlerweile hat auch der Bund festgestellt, dass Daten der Rohstoff einer digitalen Wirtschaft und Gesellschaft sind. Geeignete Datenbestände sollen deshalb für eine Wiederverwendung zur Verfügung stehen. Die Entwicklung einer Datenpolitik sei integraler Bestandteil der Strategie "Digitale Schweiz", so der Bundesrat. Weshalb er an seiner heutigen Sitzung übergeordnete Ziele definiert und die Bundesverwaltung beauftragt hat, erste Eckwerte einer Datenpolitik zu entwerfen.

Verfasst von ictk am 22.03.2017 - 16:27

Der Schweizer Managend Service Provider (MSP) Cyberlink baut seine Hochsicherheits-Datacenter-Fläche der Klasse Tier-3 beim RZ-Dienstleister Interxion weiter aus auf nunmehr über 400 Quadratmeter. Zu den bestehenden drei Cold Cubes wurde gemäss Mitteilung ein Vierter aufgebaut. Damit stellt das Unternehmen seinen Kunden zusätzlich 30 Racks für Co-Location zur Verfügung.

Verfasst von ictk am 22.03.2017 - 16:15

Der schweizerische Bundesrat überwacht regelmässig die Umsetzung der Strategie der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) des Bundes 2016–2019 anhand eines strategischen IKT-Controllings. An der heutigen Sitzung hat er zudem fünf zusätzliche IKT-Vorhaben als IKT-Schlüsselprojekte abgesegnet. Diese sollen ab jetzt periodisch einer unabhängigen Prüfung durch die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) unterzogen werden.