Verfasst von Hans O’Sullivan am 20.11.2016 - 10:35

Unternehmen, die auf IoT-Anwendungen setzen, benötigen als Unterbau ihrer IT vor allem eines: hochverfügbare Infrastruktur an jedem Standort. Hochverfügbarkeit bedeutet heute oft den Einsatz von SANs, die leider auch teuer und komplex zu verwalten sind. Unternehmen, die viele Niederlassungen haben und die hohen Ausgaben für ein Speichernetzwerk scheuen, haben mit virtuellen SANs eine gute Alternative.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 18.11.2016 - 01:17

Weka.IO ist ein israelisches Startup, das 2013 gegründet wurde. Wir haben das junge Unternehmen Anfang November in Israel besucht und mit den Gründern gesprochen. Es ist geplant, in der ersten Jahreshälfte 2017 den Stealth Mode zu verlassen und mit ersten Produkten an den Markt zu gehen.

Verfasst von Prof. St. Teufel u. B. C. Irnhauser am 15.11.2016 - 07:07

Hinsichtlich der aktuellen Ereignisse von Angriffen auf Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im privaten und beruflichen Umfeld, schiebt sich das Thema Cyber Security immer stärker in den Vordergrund. Das gilt auch für Netzwerke im Energiesektor. Eine Etablierung einer Societal Cyber Security Culture (SCSC) soll die Basis einer Sicherheitskultur in einer Crowd sein.

Advertorial

Im Alltag und gerade bei der Arbeit ist es wichtig, einen Schreibtischstuhl oder Besucherstühle zu haben, die nicht unbequem sind. Für den Arbeitnehmer selber und auch für Kunden ist ein komfortables Sitzen wichtig, und auch für die Gesundheit ist ein ergonomisch richtig angepasste Sitzgelegenheit essenziell, genauso wie auch ergonomische Tastaturen und Mäuse.

Verfasst von Swantje Krüger, Wordfinder am 10.11.2016 - 01:14

Methoden, um aus ersten Ideen Realität werden zu lassen, gibt es wie Sand am Meer. Es liegt jedoch nicht an dieser methodischen Vielfalt, dass etliche Unternehmen Produkte und Software am Markt vorbeientwickeln. Die meisten schaffen es schlicht nicht, sich in den Anwender hineinzuversetzen und anschliessend ihre Erkenntnisse auf einen komplexen Entwicklungsprozess zu übertragen.

Verfasst von René Krähenbühl am 08.11.2016 - 09:28

Die Anforderungen moderner Arbeitsplätze veranlassen kleinere Unternehmen, Vor-Ort-Installationen mit Cloud-Services zu kombinieren – und das Beste aus beiden Welten zu nutzen.

Advertorial

Auf offenen Standards basierende Netzwerkbetriebssysteme und Open Network Switches bieten gegenüber der traditionellen, proprietären Netzwerkinfrastruktur erhebliche Vorteile bezüglich Flexibilität, Kosten und des benötigten Know-hows.

Verfasst von Sec/pte am 05.11.2016 - 08:50

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden weiss man um die Gefahren, dem die Privatsphäre im Internet ausgeliefert ist. Kein Wunder also, dass vor allem die jüngere Generation sehr sensibel mit privaten Daten umgeht. Drei Studien kommen dabei unabhängig voneinander zum diesem Ergebnis.

Verfasst von Ellen-Christine Reiff/ Alex Homburg am 03.11.2016 - 01:07

Im Rahmen fortschreitender Digitalisierung quer durch alle Branchen entsteht zwangsläufig immer mehr Bedarf an leistungsfähiger Software. Die hierfür notwendige Entwicklungsarbeit auszulagern, kann sich für viele Unternehmen lohnen, zumal hierzulande der Fachkräftemangel im IT-Bereich spürbar ist. In Russland finden immer mehr Unternehmen die gesuchten Spezialisten.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 28.10.2016 - 01:16

Nimble Storage, 2008 gegründet, gehört zu den relativ wenigen Startups aus der Szene von Silicon Valley und San Francisco, die kontinuierlich gewachsen sind und 2014 einen erfolgreichen Börsengang absolviert haben. Der IPO brachte laut CEO Suresh Vasudevan an die 200 Millionen Dollar ein, die man bis jetzt noch nicht angreifen musste, weil die Umsatzergebnisse einen stetigen Cash Flow erbringen.