Verfasst von redaktion am 27.06.2017 - 09:45

Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US wird bei ihren Fusionsbemühungen in Amerika vorerst ausgebremst: Mit der Angelegenheit vertraute Personen sagten, der US-Mobilfunkanbieter Sprint sei in exklusiven Verhandlungen mit den Kabelfirmen Charter Communications und Comcast eingetreten. Diese seien auf zwei Monate angelegt. Es gehe um eine intensivere Zusammenarbeit der Firmen im Mobilfunkbereich. Die Fusionsgespräche von Sprint mit T-Mobile lägen daher bis Ende Juli auf Eis. Die beteiligten Unternehmen lehnten eine Stellungnahme ab.

Verfasst von ictk am 27.06.2017 - 09:40

Netcloud mit Sitz in Winterthur hat sich erneut und damit zum zweiten Male hintereinander den Netapp Growth Partner Award gesichert. Dieser zeichnet die höchste Umsatzsteigerung des Finanzjahres 2017 unter den eidgenössischen Netapp-Partnern aus.

Verfasst von redaktion am 27.06.2017 - 05:24

Die russischen Behörden verlangen ultimativ Zugang zu dem Chatdienst Telegram, weil er angeblich von Terroristen genutzt werde. Der russische Telegram-Gründer Pawel Durow weigert sich aber, den Sicherheitskräften Zugriff auf die Verschlüsselung einzuräumen. Weltweit hat der Instant-Messaging-Dienst etwa 100 Millionen Nutzer.

Verfasst von ictk am 26.06.2017 - 14:05

Auf diverse Regierungs-Websites des US-amerikanischen Bundesstaates Ohio sind offenbar von mutmasslichen Anhängern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Hack-Angriffe verübt worden. Gemäss verschiedener US-Medienberichte haben die Cyber-Angreifer die Sites mit proislamistischen Mitteilungen überschrieben.

Verfasst von ictk am 26.06.2017 - 11:33

Für den kalifornischen Internetgiganten Google steht der Tag der Wahrheit offenbar kurz bevor. Noch im Verlaufe dieser Woche dürfte die Europäische Kommission der Alphabet-Tochter eine Strafe von mehr als 1 Milliarde Euro aufbrummen. Zudem würde sie Änderungen bei den Geschäftspraktiken verlangen.

Verfasst von Jung/pte am 26.06.2017 - 08:04

Der zur italienischen Industrievereinigung Confindustria gehörende Regionalverband Confindustria Lombardia hat die vom Piano Nazionale Industria 4.0 festgelegten Vorgaben umgesetzt. Mithilfe des neu eingerichteten "Digital Innovation Hub" (DIH) werden vor allem mittelständischen Unternehmen technische und finanzielle Hilfen zur betrieblichen Innovation zur Verfügung gestellt.

Verfasst von redaktion am 26.06.2017 - 05:48

Vier Jahre nachdem Microsoft sich trotz Gerichtsanordnung geweigert hatte, nicht in den USA gespeicherte E-Mails eines Nutzers herauszugeben, will die US-Regierung vor das Höchstgericht (Supreme Court) ziehen. 2013 ordnete ein New Yorker Richter an, dass das Unternehmen den Behörden sämtliche Daten eines mutmasslichen Drogenschmugglers aushändigen solle. Diese erhielten jedoch nur alle in den USA aufliegenden Informationen, jedoch nicht die Mails, die in einem Rechenzentrum in Dublin gespeichert sind.

Verfasst von Thomas Zeitner u. Christine Felke am 25.06.2017 - 11:10

Wenngleich die SMS (Short Message Service) in der privaten Nutzung immer mehr durch Messengerdienste ersetzt wird, stellt sie im Omnichannel-Marketing noch immer einen wichtigen Baustein dar, denn sie erreichen ihren Empfänger unter fast allen Umständen und werden in der Regel auch gelesen. Sie helfen auch, die Online- und Offline Aktivitäten eines Händlers zu verknüpfen.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 14:00

Experten sagen schon seit Jahren voraus, dass durch die Digitalisierung in Zukunft viele Büro-Jobs überflüssig werden. Einen Vorgeschmack darauf, was da künftig ablaufen wird, liefert aktuell der Versicherungsriese Allianz, der in den kommenden drei Jahren 700 Verwaltungsstellen in Deutschland abbauen will, nachdem 570 Büro-Arbeitsplätze bereits im letzten Jahr gestrichen wurden.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 08:01

Big Data, ERP und IoT werden als wichtigste Investitionsgebiete für die digitale Transformation betrachtet. Jedes dritte Unternehmen beklagt einen Mangel an qualifiziertem Personal. Dies geht aus der Digital-Change-Studie hervor, die Raconteur Custom Publishing im Auftrag des Business Software Herstellers IFS durchgeführt hat.