Verfasst von ictk am 21.03.2017 - 01:09

Der Mitbegründer des US-amerikanischen Software-Giganten Microsoft, Bill Gates, ist und bleibt der reichste Mann der Welt. Laut der alljährlich veröffentlichten Rangliste des US-Magazins "Forbes" führt der 61-Jährige das vierte Mal in Folge die Rangliste der Milliardäre an, und immerhin zum 18. Male in 22 Jahren. Plätze zwei bis fünf gingen an die Unternehmer Warren Buffet, Jeff Bezos, Amancio Ortega und Mark Zuckerberg.

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 16:02

Nach dem die Schweiz im letzten Jahr als Partnerland im Blickpunkt der weltgrössten IT-Messe Cebit in Hannover gestanden hat, soll 2017 die Innovationskraft der Schweiz ins Zentrum gerückt werden. Botschafterin Christine Schraner Burgener hat den Swiss Pavilion in Halle 6 heute Mittag offiziell eröffnet.

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 11:59

Talentierte Jugendliche aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein haben sich am vergangenen Wochenende an der ETH Zürich zur Finalfeier der Schweizer Mathematik-Olympiade zusammengefunden. 12 schlaue MittelschülerInnen gewannen eine Medaille. Die Goldmedaillen holten sich Henning Zhang aus Villigen (Kantonsschule Wettingen, AG) und Valentin Imbach aus Zürich (MNG Rämibühl, ZH).

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 11:44

Beim kalifornischen Online-Fahrdienstvermittler Uber kommt es erneut zu einem Abgang im Topmanagement, schmeisst doch mit Jeff Jones die Nummer zwei hinter Chef Travis Kalanick den Bettel hin. Der für den Bereich Ridesharing-Strategie zuständige Jones ist erst vor einem Jahr zu Uber gestossen.

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 07:10

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die diesjährige IT-Messe Cebit in Hannover am Sonntagabend mit dem eindringlichen Appell eröffnet, vom digitalen Wandel verunsicherte Menschen nicht zu missachten. Es gehe um "Millionen von Menschen, die zum Teil noch nicht wissen, was sie erwartet", erklärte Merkel beim offiziellen Eröffnungsakt. Sie in das neue Zeitalter der Digitalisierung mitzunehmen werde die Politik aber nicht allein schaffen, sagte sie an die Adresse der Industrie. Man müsse unter anderem das Bildungssystem anpassen und zum lebenslangen Lernen kommen.

Verfasst von ictk am 19.03.2017 - 18:51

Von 20. bis 24. März präsentieren im deutschen Hannover an der Computermesse Cebit rund 3.000 internationale Unternehmen ihre Innovationen. Zentrales Thema der diesjährigen Cebit-Ausgabe ist die Digitalisierung der Wirtschaft. Zu sehen ist unter anderem, wie Unternehmen Drohnen einsetzen können, etwa bei der Wartung von Solarkollektoren. Ein weiteres Thema der Messe ist das autonome Fahren.

Verfasst von ictk am 19.03.2017 - 18:24

Die Tourismusbehörde der japanischen Präfektur Hiroshima hat 2015 eine Web-App herausgebracht, die wie Google Street View funktioniert — allerdings aus der Perspektive einer Katze. Auch Informationen zu anderen Tieren, denen die Kamera begegnet, können dabei abgerufen werden.

Verfasst von ictk am 17.03.2017 - 11:01

Nationalrat und Digitec-Gründer Marcel Dobler ist an der gestrigen Delegiertenversammlung von ICTswitzerland einstimmig zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt worden. Dobler tritt damit die Nachfolge von Ständerat Ruedi Noser an, der den Dachverband seit 2009 präsidierte. Neuer Vizepräsident ist Nationalrat und Green.ch-Verwaltungsratspräsident Franz Grüter.

Verfasst von ictk am 17.03.2017 - 08:01

Im Luzerner KKL geht am 2. Mai das Digital Enterprise Forum Lucerne (DEFL) über die Bühne. Es will anhand von praktischen Beispielen aufzeigen, was hinter den verschiedenen Themen der Digitalisierung tatsächlich steckt und wie Firmen diese bereits umgesetzt haben.

Verfasst von ictk am 16.03.2017 - 15:15

Die in Oerlikon angesiedelte Sunrise Communications ist dem Schweizerischen Verband der Telekommunikation (Asut) beigetreten. "Der Beitritt von Sunrise wiederspiegelt die wachsende Bedeutung der Telekominfrastruktur für die Digitalisierung," schreibt die Asut in einer Aussendung dazu. Der Asut-Vorstand schlägt Sunrise-CEO Olaf Swantee zudem im Rahmen der Asut-Generalvereinsversammlung vom 18. Mai zur Wahl in den Vorstand vor.