Verfasst von ictk am 30.01.2017 - 11:13

Mit David Dietschi hat die Dietliker T&N Telekom und Netzwerk einen neuen Standortleiter für ihre Niederlassung Olten. Als Informatiker mit eidg. Fachausweis und jahrelanger Erfahrung in der Mitarbeiterführung, Kundenbetreuung und Projektleitung bringe Dietschi "optimale Voraussetzungen für diese Funktion" mit, teilt T&N via Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 30.01.2017 - 08:58

Bei der auf die öffentliche Hand fokussierten IT-Dienstleisterin Abraxas Informatik übernimmt Rolf Lichtin ab 1. Mai das Amt des Chief Finance Officers (CFO). Der 52-jährige Finanzspezialist tritt die Nachfolge von Félix Mauron an, der das Unternehmen aufgrund seiner Pensionierung verlässt. Lichtin ist aktuell noch als CFO für die Crealogix Holding tätig.

Verfasst von ictk am 30.01.2017 - 08:38

Bei Swisscom Directories sind gleich drei Geschäftsleitungsmitglieder ausgetauscht worden. Zudem wird das oberste Gremium um eine Person ausgebaut, wie die "Schweiz am Sonntag" (SaS) berichtet. Die HR-Chefin und der IT-Chef haben dem Unternehmen bereits den Rücken gekehrt, der Kommunikationschef habe eine andere Funktion innerhalb des Unternehmens übernommen, heisst es.

Verfasst von ictk am 30.01.2017 - 08:05

Bei der auf digitales Banking spezialisierten Crealogix übernimm Philippe Wirth ab 1. Mai das Amt des Chief Financial Officers (CFO). Er folgt damit auf Rolf Lichtin nach, der die Finanzabteilung dreieinhalb Jahre geleitet hat und nun zu Abraxas wechselt. Wirt nimmt auch Einsitz in die Geschäftsleitung des Unternehmens mit Holdingsitz in Zürich.

Verfasst von ictk am 27.01.2017 - 16:23

Urs Felber, Inhaber der in Sursee domizilierten und auf digitale Publishing-Lösungen fokussierte A&F Computersysteme (A&F), übergibt das Unternehmen an die nächste Generation. Die Übernahme ist gemäss Mitteilung langfristig über acht Jahre geplant. Das neue Führungsteam übernehme allerdings bereits heute.

Verfasst von ictk am 25.01.2017 - 08:46

Wer zu denjenigen KMUs zählt, die darüber nachdenken, das Potenzial des chinesischen Marktes für die eigenen Produkte zu nutzen, veranstaltet die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW das 4-tägige Seminar "Doing Business in China".

Verfasst von redaktion am 25.01.2017 - 06:31

Unter Obama und dem von ihm nominierten FCC-Vorsitzenden Tom Wheeler etablierte die Behörde strenge Regeln zur Aufrechterhaltung der Netzneutralität – also der Gleichbehandlung allen Datenverkehrs durch die Provider. Den Internetanbietern war dies stets ein Dorn im Auge. Und unter Donald Trump könnten sie nun bald ihren Willen bekommen: Der neue US-Präsident hat wie erwartet Ajit Pai als neuen FCC-Chef installiert, nachdem Wheeler aufgrund des politischen Führungswechsels zurücktrat.

Verfasst von ictk am 25.01.2017 - 01:12

Die minimalistische Programmiersprache "Brainfuck" besteht aus nur acht Befehlen. Konkret handelt es sich bei "Brainfuck" um eine esoterische Programmiersprache, die der Schweizer Urban Müller im Jahre 1993 entworfen hat. Die Sprache wird auch als Brainf*ck, Brainf*** oder BF bezeichnet.

Verfasst von ictk am 24.01.2017 - 17:14

Das "Worldwebforum", die gemäss Eigeneinschätzung "grösste Schweizer Konferenz für Business Transformation und Thought-Leadership", verzeichnete in diesem Jahr mit mehr als 2000 Besuchern doppelt so viele wie im Vorjahr. Bundesrat Johann Schneider-Ammann überreichte an der heute stattgefundenen Veranstaltung dem Erfinder des World Wide Web (WWW), Tim Berners-Lee, den "Worldwebforum Lifetime Achievement Award".

Verfasst von ictk am 24.01.2017 - 16:33

Nach vier Jahren an der Spitze des Grosskundengeschäfts von Microsoft Schweiz übernimmt Jon Erni neu die Leitung des Geschäftsbereichs Public Sector (PS). Er folgt Tom Kleiber, der sich gemäss Mitteilung künftig auf strategische Initiativen im Rahmen der Digitalen Transformation fokussieren werde.