Verfasst von ictk am 05.12.2017 - 13:00

Im Rahmen der jährlich von der Vogel IT-Akademie Swiss durchgeführten Veranstaltung "Cloud Infrastruktur & Security Fachkongress – Swiss" ist Brett Raybould, Solutions Architect, Menlo Security, für seinen diesjährigen Vortrag mit dem "Best Speaker Award" in der Kategorie "Best Value" ausgezeichnet worden.

Verfasst von ictk am 05.12.2017 - 10:06

Im Rahmen des "Leaders Launch" ging dieser Tage im NH Hotel in Fribourg die alljährliche Verleihung der Diplome des International Institute of Management in Technology (IIMT) der Universität Freiburg über die Bühne. Der Anlass bestand aus der Diplomverleihung des Instituts sowie diversen Vorträgen zum Thema "Power of Crowds". Die Herausforderungen und die Wichtigkeit von "Crowds" wurden in den verschiedenen Bereichen wie der Forschung, als Bestandteil eines Projektes oder der Personalverwaltung in einem Grossunternehmen, dargestellt.

Verfasst von ictk am 03.12.2017 - 14:54

In St. Gallen traf sich zum zweiten Mal nach 2011 der Vorsteher des kantonalen Bildungsdepartementes, Regierungsrat Stefan Kölliker, mit rund 30 Vertretern aus der Wirtschaft. Thema waren die Bedürfnisse und Wünsche der regionalen Firmen an die St.Galler Schulen und die Möglichkeiten, diesen gerecht zu werden. Diskutiert wurden etwa die schriftlichen Deutschkenntnisse und die Fremdsprachen, der Praxisbezug bei der Berufswahl, und aber auch die Konsequenzen der Digitalisierung auf die Schule.

Verfasst von ictk am 01.12.2017 - 13:08

Künftig werden die einzelnen Arbeitsschritte in einere Fabrik nicht mehr von vorprogrammieren Maschinen erledigt, sondern das Werkstück organisiert selbst seine Herstellung und alle Abläufe rundherum. In die einzelnen Fertigungsschritte werden zugleich kaufmännische Aufgaben und Prozesse integriert. Neben der Fertigung gehören Mobilität, Gesundheit sowie Klima und Energie zu den strategisch wichtigsten Anwendungsfeldern von Industrie 4.0.

Verfasst von ictk am 01.12.2017 - 11:06

Mit Mirco Krebs hat Lenovo einen neuen General Manager und Territory Leader für die PCSD-Sparte (PC and Smart Devices Group) in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) unter Vertrag genommen. Krebs wird sein neues Amt am 1. Januar 2018 antreten. Die PC and Smart Devices Group umfasst das Geschäft mit allen Client PCs und Notebooks sowie Tablets und Augmented und Virtual Reality Devices.

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 16:09

Bei T-Systems Schweiz übernimmt Freddy Bürkli die Position eines "Lead Sales Managers". In dieser Rolle ist er laut Mitteilung beim IT-Dienstleister künftig Ansprechpartner für den gesamten Bereich des "New Business".

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 13:07

Die auf cloudbasierte Business-Management-Lösungen ausgerichte Sage hat für die Schweiz ein neues Treuhand-Angebot vorgestellt, das drei Pakete umfasst, die es dem Treuhänder erlauben, Schweizer Startups und KMUs günstig und digital in der Cloud zu betreuen. Zudem gründet Sage ein dediziertes Treuhand-Team, das von Etienne Bissig geleitet wird.

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 09:10

Zwar wurden in der Schweiz bereits viele erfolgreiche Projekte zur Digitalisierung der Schulen in Angriff genommen. Jedoch handelte es sich bei solchen Projekte bislang häufig um Einzelinitiativen und es fehlte am Austausch zwischen den Akteuren. Wertvolles Erfahrungswissen wird nicht weitergeben, und die Vielfalt an Lösungen verhindert eine rasche und breite Einführung. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die die auf Digitalisierungsfragen spezialisierte Unternehmensberatung Sieber & Partner im Auftrag des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (Asut) durchgeführt hat.

Verfasst von ictk am 29.11.2017 - 07:15

Am 17. April des nächsten Jahres geht in Bern zum nunmehr bereits siebte Male der Software Contest über die Bühne. Dabei kann man wieder live erleben, wie die Anbieter von Business Software auf der Bühne nach vorgegebenem Drehbuch aufzeigen, was ihre Systeme so alles draufhaben. Thematisch soll es dabei laut Veranstalter darum gehen, wie die ERP-Systeme IoT-Sensordaten verarbeiten, wie es um die Vertikale Integration steht und ob die Programme für die Herausforderungen von Industrie 4.0 bereit sind.

Verfasst von ictk am 28.11.2017 - 12:09

Die Luzerner CKW hat in den vergangenen Monaten ihre Mitarbeitenden mit neuen PC's und Laptops ausgestattet. Dabei wurden 140 sechsjährige Laptops ausgemustert. Statt die Geräte zu entsorgen oder zu verkaufen, verfolgte Markus Brechbühl, Leiter IT-Services bei CKW eine andere Idee, nämlich die mobilen Rechner den Schulen von Knutwil-St. Erhard, Hildisrieden-Rain und Sempach kostenlos zur Verfügung zu stellen.