Verfasst von ictk am 26.09.2017 - 21:27

Zu einer Wachablöse kommt es an der Spitze von Hewlett Packard Enterprise Schweiz. Marcel Borgo verlässt das Unternehmen mit Sitz in Dübendorf nach fünf Jahren als Country Manager und insgesamt 28 Jahren bei HP. Beerbt wird Borgo von Carlo Giorgi, der auch bereits seit 17 Jahren in den Reihen von HP steht und zuletzt als Vice President Channel, Service Providers and SMB in Emea amtete.

Verfasst von ictk am 26.09.2017 - 16:17

Swiss TXT, das Multimedia-Kompetenzzentrum der SRG SSR, erhält mit Martin Schneider einen neuen CEO (Chief Executive Officer). Schneider werde sein neues Amt per 1. Februar 2018 antreten, heisst es in einer Ankündigung des Unternehmens. Er löst damit Daniel Benninger ab, der diese Funktion ad interim seit dem Rücktritt von Franziska Füglistaler im Herbst 2016 inne gehabt hat. Benninger werde die Swixx TXT und den neuen CEO weiterhin als Verwaltungsrat begleiten und unterstützen, so die Mitteilung.

Verfasst von ictk am 26.09.2017 - 13:59

Die auf Datenmanagement fokussierte Veritas Technologies hat mit Thomas Benz einen neuen Country Manager für Österreich und die Schweiz designiert. Benz soll sein Amt am 1. Oktober antreten und die Multi-Cloud-Anbieterin zu neuem Wachstum und neuen Kunden führen.

Verfasst von ictk am 26.09.2017 - 08:18

Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, werden vom Bund ab dem 1. Januar 2018 direkt finanziell unterstützt. Die Weiterbildung im Bereiche Informations- und Kommunikationstechnologie lohnt sich folglich ein eidgenössischer Fachausweis oder ein eidgenössisches Diplom im doppelten Sinne: Die Weiterbildung wird vom Bund bis zu 50 Prozent finanziert und ICT-Beschäftigte mit einem entsprechenden Abschluss der höheren Berufsbildung sind auf dem Arbeitsmarkt bei den höchsten Löhnen dabei.

Verfasst von ictk am 25.09.2017 - 08:34

Gemäss dem St. Galler Beratungsunternehmen Know.ch, das seit 2001 Lohntendenzen-Prognosen erstellt, gibt es zwei Branchen, die 2018 besonders gute Aussichten auf Löhnerhöhungen hat, nämlich Informatik und Pharma. Laut der neuesten Erhbebung planen im Bereich Informatik knapp die Hälfte der Schweizer Unternehmungen Löhnerhöhungen von über zwei Prozent, während drei Viertel der Pharmaunternehmen Erhöhungen von über 1,5 Prozent vorhaben.

Verfasst von redaktion am 25.09.2017 - 05:36

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach Widerstand von Investoren Pläne für eine neue Aktienstruktur zur Sicherung seines Einflusses im Konzern aufgegeben. Die Einführung einer zusätzlichen Anteilsklasse ohne Stimmrechte sei abgeblasen worden, teilte der Unternehmer mit. Zuckerberg hatte eigentlich sicherstellen wollen, dass er trotz massiver Aktienverkäufe nicht die Kontrolle über das Online-Netzwerk verliert. Er und seine Frau Priscilla Chan haben angekündigt, im Laufe ihres Lebens fast ihre gesamte Facebook-Beteiligung für wohltätige Zwecke zu spenden.

Verfasst von ictk am 21.09.2017 - 10:01

Der international tätige Personaldienstleister Hays mit Schwerpunkt IT hat mit dem Geschäftsfeld Hays IT Services & Solutions sein Dienstleistungsportfolio um herstellerunabhängige Beratungsleistungen, die Abwicklung von Projekten und die Übernahme von Betriebsaufgaben erweitert. Hays mit Schweizer Zentrale in Zürich stelle mit der neuen Geschäftseinheit individuelle Expertenteams zusammen und vereinbare kundenspezifische Service Level Agreements, heisst es.

Verfasst von ictk am 21.09.2017 - 08:29

Im Rahmen des Weiterbildungsprogrammes der Berner Fachhochschule (BFH) findet am Freitag, den 29. September (19.00-20.00 Uhr), ein Inno Talk zum Thema "Blockchain and Telco - Come and learn how Swisscom addresses Blockchain technologies" statt. Als Referent ist David Watrin von Swisscom angesagt.

Verfasst von ictk am 20.09.2017 - 09:57

Auf der Online-Plattform Berufsberatung.ch sind bereits die offenen Lehrstellen für 2018 veröffentlicht. Aktuell sind gemäss Mitteilung über 40'000 Lehrstellen online, und laufend kommen weitere dazu. Ein Such-Abo hilft dabei, die richtige Lehrstelle zu finden.

Verfasst von ictk am 20.09.2017 - 07:45

Arrow und Microsoft erneuern und erweiteren ihre Zusammenarbiet bei der Bereitstellung des Microsoft Training-Portfolios in der Region Emea. Die verfügbaren Schulungen reichen gemäss Mitteilung von den Cloud-Lösungen Microsofts bis zu Kursen mit Zertifizierung und umfassen als Online-Schulungsmöglichkeiten die Open edX Lernplattform und Microsoft On Demand.