Temenos zieht neuen Bankkunden an Land

Verfasst von ictk am 09.10.2017 - 08:12

Das auf Bankenlösungen ausgerichte Schweizer Softwarehaus Temenos mit Zentrale in Genf konnte laut eigenen Angaben einen einen neuen Grosskunden an Land ziehen. Dabei handle es sich um eine global tätige Tier 1-Bank, heisst es. Das Core-Banking-System von Temenos soll in alle digitalen Operationen der Bank implementiert werden.

Genauere Angaben zu dieser Bank und die finaziellen Hintergründe hält Temenos derzeit noch unter Verschluss, ausser dass der Deal für die Genfer "materiell" wichtig sei. Genauere Details will Temenos, das in 38 Ländern 3700 Leute beschäftigt, mit der Präsentation des Ergebnisses im dritten Quartal am 18. Oktober bekannt geben.