Sunrise eröffnet Flagship Store an der Bahnhofstrasse in Zürich

Verfasst von ictk am 05.09.2017 - 09:21

Der Telekomanbieter Sunrise eröffnet Mitte November einen neuen Flagship Store an zentraler Lage an der Bahnhofstrasse in Zürich. Er verfügt den Angaben zufolge über eine Ladenfläche von 130 Quadratmetern im Erdgeschoss und 120 Quadratmetern Service-Zone im Untergeschoss. Dort soll auch ein eigenes Repaircenter, eine Customer Service-Ecke entstehen. Ausserdem seien exklusive Partner-Welten geplant.

Während der zweieinhalb monatigen Umbauphase soll die Geschäftsfläche mit dem neuen Ladenbaukonzept von Sunrise ausgestattet werdeb. Dedizierte Flächen für Verkauf, Beratung und Service gibt es demnach nicht mehr, diese könnten dank der flexiblen Präsentationsmöglichkeiten überall im neuen Sunrise Center erfolgen.

In den Umbau fliessen der Mitteilung von Sunrie zufolge bereits die Rückmeldungen und Erfahrungswerte des im Frühling 2017 eröffneten Pilotstore im Shoppi Tivoli Spreitenbach ein. Das Konzept soll das Service-, Beratungs- und Einkaufserlebnis in Sunrise Centern neu definieren, heisst es.

Das Vertriebsnetz von Sunrise zählt aktuell 83 eigene Läden. Bis Ende 2017 plant Sunrise weitere 6 Sunrise Centers zu eröffnen.