Praxis-Forum zu digitalen Themen für KMUs in Luzern

Verfasst von ictk am 17.03.2017 - 08:01

Im Luzerner KKL geht am 2. Mai das Digital Enterprise Forum Lucerne (DEFL) über die Bühne. Es will anhand von praktischen Beispielen aufzeigen, was hinter den verschiedenen Themen der Digitalisierung tatsächlich steckt und wie Firmen diese bereits umgesetzt haben.

Neben Impulsreferenten wie dem ehemaligen IBM CTO Gunter Dueck oder dem Zukunftsforscher Andreas Walker stehen gemäss den Angaben Unternehmen im Zentrum, welche ihre erfolgreich umgesetzten digitalen Projekte vorstellen. Im Nachmittagsprogramm zeigen 24 Praxispartner sowohl in Kurzreferaten als auch in der Ausstellung realisierte Kundenprojekte aus allen Bereichen der digitalen Transformation, von der Marktbearbeitung über die Prozessoptimierung bis zur Industrie 4.0.

Ziel des Forums ist es gemäss den Veranstaltern, dass die Teilnehmenden einen Strauss von Ideen mitnehmen und motiviert seien, das Thema Digitalisierung anzupacken. Gleichzeitig treffe man auf Spezialisten, die ihre Projekte umsetzen könnten.
Weitere Infos und Anmeldung unter www.defl.ch.