Patrick Fischbacher wird neuer Geschäftsführer der Proventx

Verfasst von ictk am 03.10.2017 - 10:48

Der langjährige IBM-Manger Patrick Fischbacher wechselt zur System-Integratorin Proventx. Bei dem zur Schweizer Esentica Holding gehörenden Unternehmen soll er zunächst die Verkaufs- und Marketingaktivitäten unterstützen und ab 1. Januar 2018 dann das Amt des Geschäftsführers übernehmen.

Fischbacher übernimmt die Firmenleitung von Hans Nagel, der zusammen mit seinem Geschäftspartner Gregor Stücheli die Proventx (ehemals F+L System) übernommen und in die Esentica Holding integriert hat. Nagel bleibt gemäss Mitteilung VR Präsident der Proventx und widmet sich wieder seiner Position als Geschäftsführender Partner der Inventx, welche ebenfalls der Esentica Holding angehört.

Gemäss den Angaben bringt Fischbacher neben einem breiten Netzwerk langjährige Erfahrung in der IT Branche mit: Nach seinen Lehr- und Wanderjahren in Zürich kehrt der 51-jährige Rheintaler zurück in die Ostschweiz. Der diplomierte Betriebswirt (lic. oec. HSG) startete seine Karriere als Abteilungsleiter im Controlling bei Sony, weitere Stationen waren Hewlett Packard, Lotus SW Development und IBM, bei der er verschiedene Führungspositionen einnahm und zuletzt für das KMU Geschäft verantwortlich zeichnete.

Zu den zentralen Aufgaben bei Proventx zählt laut Mitteilung der Ausbau des Produktportfolios und der Marktaktivitäten. Zudem soll er die Proventx im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung noch stärker auf die Rolle des System- und Cloudintegrators ausrichten, heisst es. Hans Nagel, Mitinhaber der Esentica Holding, kommentiert: "Nach der erfolgreichen Übernahme und der nun abgeschlossenen Integration der Proventx in unsere Firmengruppe, freut es mich mit Patrick Fischbacher einen sehr kompetenten Branchenexperten und eine starke Führungspersönlichkeit vorstellen zu dürfen."