LG Electronics mit Gewinnsprung

Verfasst von ictk am 11.10.2017 - 07:35

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics konnte laut vorläufigem Ergebnis im dritten Quartal 2017 seinen Umsatz im Vergleich zur selben Vorjahresperiode um 15,2 Prozent auf 15,23 Billionen koreanische Won (13,09 Mrd. Schweizer Franken) steigern. Das operative Gewinn von LG kletterte in diesem Zeitraum gar um 82,2 Prozent auf 516,1 Milliarden Won (443,42 Millionen Schweizer Franken).

Einen Ausblick auf das vierte Quartal oder gesamte Geschäftsjahr 2017 gab LG unterdessen nicht. Analysten rechnen allerdings damit, dass besonders das Geschäft mit OLEDs und Haushalts- und TV-Geräten weiter florieren werde. Wie bereits auf der IAA in Berlin bekannt gegeben wurde, wird LG unter anderem für den Automobilhersteller Mercedes die OLED-Heckleuchten der nächsten Generation liefern.