Intel plant neuen 12-Kern Core i9 Prozessor

Verfasst von ictk am 17.05.2017 - 05:30

Nachdem die US-Chip-Entwicklerin AMD (Advanced Micro Devices) aus dem kalifornischen Sunnyvale mit dem AMD Ryzen 7 und Ryzen 5 einen Überraschungscoup gelandet hat, will nun die Grosskonkurrentin Intel offenbar zum Gegenangriff blasen. Gemäss im Internet aufgetauchten Plänen will Intel mit einem neuen 12-Kern-Chip (Core i9 Prozessor) zurückschlagen und die Ryzen-Chips in den Senkel stellen.

Der geplante 12 Core i9-7920X High-End-Chip verfügt demnach über 24 Threads und 16,5MB L3 Cache und avanciert mit einer Leistungsaufnahme von 140 Watt zu den stärksten Prozessoren am Markt. Die neue Core i9 Produktfamilie (Core i9-7900X, Core i9-7820X, Core i9-7800X) soll auf der Skylake-X bzw. Kaby Lake-X Plattform von Intel basieren, wobei die neuen Intel-Chips vornehmlich in High-end-Desktop PCs zum Einsatz kommen sollen. Intel könnte die neuen Chips im Rahmen der Computex Messe in Taipeh vorstellen, die vom 30. Mai bis 3. Juni 2017 stattfindet. Die High-End-Prozessoren könnten mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Offiziell wollte Intel die Berichte noch nicht kommentieren.