Infinigate wird Censornet-Distributor für die D-A-CH-Region

Verfasst von ictk am 05.04.2017 - 06:06

Die auf Cloud-Security-Lösungen fokussierte Censornet und der Value-Added-Distributor Infinigate haben einen Distributionsvertrag besiegelt. Mit der neuen Partnerschaft will Censornet den Channel-Vertrieb seines Lösungsportfolios in der D-A-CH-Region forcieren.

Namentlich soll der Unified Security Service (USS), der Cloud Application Control, Web- und E-Mail-Security integriert, sowie die Multi-Faktor-Authentifizierung von Censornet über die Ländergesellschaften von Infinigate in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben werden.

Infinigate ist auf die Distribution von IT-Security-Lösungen zum Schutz von IT-Netzwerken, Servern, Endgeräten, Daten, Applikationen sowie der Cloud spezialisiert. Der Value-Added-Distributor konzentriert sich dabei auf erklärungsintensive Lösungen für Unternehmen. Matthias Brunner, Geschäftsführer der Infinigate Schweiz mit Sitz in Rotkreuz, kommentiert die Zusammenarbeit mit Censornet: "Wir sind uns sicher, dass wir mit Censornet einen Anbieter mandantenfähiger Cloud-Security-Lösungen gefunden und gezeichnet haben, der den globalen Anforderungen von Partnern und Endkunden gerecht wird. Jedes IT-Systemhaus ist mit diesen Lösungen in der Lage, einfach und kosteneffizient seine Kunden vor Datenabfluss zu bewahren."