Google plant drei weitere neue Cloud-Datacenter-Regionen

Verfasst von ictk am 10.03.2017 - 15:56

Der US-Internetgigant Google treibt das Thema "Cloud" weiter voran. Die Alphabete-Tochter plant bis Ende 2018 drei weitere Cloud Datacenter Regionen. Konkret geht es dabei um die Expansion in die Niederlande, Kanada und Kalifornien.

Bereits im Vorjahr liess Google durchblicken, elf neue Datacenter-Regionen eröffnen zu wollen. Googles Asia-Northeast1 Region ging erst im November 2016 online.

Mittlerweile betreibt Google immerhin schon 17 Cloud Datacenter Regionen, und die Google Cloud Platform steht in 50 Zonen zur Verfügung. Insgesamt hat der Konzern mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View bis dato 30 Mrd. Dollar in sein Cloud-Geschäft investiert und gilt als die Nummer drei im Public Cloud Markt hinter Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure.