Expansion: Adnovum eröffnet eine Geschäftsstelle in Lissabon

Verfasst von ictk am 13.09.2017 - 14:23

Die auf massgeschneiderte Business- und Security-Lösungen fokussierte Adnovum mit Zentrale in Zürich hat eine Geschäftsstelle in Portugal eröffnet. Andrea Weisskopf, Dipl. Informatik-Ing. ETH, leitet als Managing Director den neuen Standort, von dem aus die Kapazitäten der Limmatstädter für die Software-Entwicklung in Europa ausgebaut werden sollen.

Gemäss Mitteilung soll in Portugal als Nearshoring-Location Software für die Verkaufsstandorte von Adnovum entwickelt werden. Dazu soll in Lissabon in den nächsten drei bis fünf Jahren ein Team von rund 100 Mitarbeitenden tätig werden. Gesucht werden demnach Software Engineers, von Graduates direkt ab Hochschule bis hin zu Seniors als Teamleiter.

Adnovum-CEO Chris Tanner kommentiert: "Die Gründung der Geschäftsstelle in Portugal entspricht unserer Strategie des organischen Wachstums im In- und Ausland. Wir erschliessen uns damit einen neuen Talent Pool, um unsere Entwickler-Ressourcen zu erweitern. Lissabon ist mit seinen hochkarätigen Hochschulen und seiner geografischen, zeitlichen und kulturellen Nähe zu unseren Kernmärkten in Europa der ideale Nearshoring-Standort."

Andrea Weisskopf, frischgebackener Managing Director von Adnovum Portugal, ist seit 2005 bei Adnovum tätig. Er hat 2014 für Adnovum den Infos zufolge bereits den Standort in Vietnam aufgebaut.