Everyware übernimmt iSource

Verfasst von Kapi/ICTK am 09.02.2018 - 12:35

Die Schweizer Cloud- und IT-Service-Anbieterin Everyware übernimmt die auf Managed Cloud und Outsourcing-Services fokussierte iSource mit Sitz in Glattbrugg. Laut Mitteilung soll iSource weiterhin eigenständig operieren und die Kräfte im Bereich Datacenter-, Cloud-Plattformen und Netzwerk mit Everyware bündeln. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ISource ist seit gut 18 Jahren als Anbieter klassischer Managed Cloud- und Outsourcing-Services am Markt etabliert und beschäftigt aktuell rund 30 Mitarbeitende. Zu den Kunden zählen gemäss den Angaben unter anderem die Tertianum Management, Seritana, Arosa Bergbahnen oder der Kaufmännische Verband Schweiz.

EveryWare wiederum wurde 1995 gegründet, beschäftigt rund 80 Spezialisten und bietet Services in den Bereichen Cloud & Hosting, Datacenter, Network & Security sowie Managed IT-Services an. Insbesondere der Teilbereich IT-Outsourcing soll nun mit der Übernahmen von iSource entsprechend ausgebaut werden.

Kurt Ris, CEO Everyware, kommentiert: "ISource und Everyware sind ein perfekter Match. Das Verständnis unseres Geschäfts ist unsere DNA, wir haben dieselbe Entwicklung durchlaufen und können zentrale IT-Plattformen bauen. Mit diesem Entscheid stärken wir die Zukunft der Kunden der iSource und schaffen Mehrwerte für unsere Kunden."