E-Commerce-Plattformen Deindeal und Mystore unter neuer Führung

Verfasst von ictk am 09.01.2018 - 09:31

Malte Polzin, der seit Mai des letzten Jahres an der Spitze der beiden E-Commerce-Plattformen Deindeal und Mystore gestanden ist, hat seine CEO-Funktion zurückgelegt. Zu seinem Nachfolger wurde Allen Krief, der Mystore.ch seinerzeit mitgegründet hat, berufen.

Die Deindeal AG ist Teil des Zürcher Medienkonzerns Ringier. Der Übergabe der Agenden von Polzin auf Krief soll per sofort, geordnet und in enger Abstimmung mit dem Verwaltungsrat erfolgen, lässt Ringier wissen. Das Unternehmen Deindeal beschäftigt aktuell insgesamt 130 Leute an den Standorten Zürich (Deindeal) und Meyrin (Mystore).