"E²change 2017" im Zeichen von Bildungsidentitäten

Verfasst von ictk am 01.03.2017 - 08:01

Die diesjährige Educanet²-Tagung "e²change" geht am 31. Mai in der Bernexpo über die Bühne. Neben Inputs und Workshops, in denen der Einsatz der Lernplattform im Zentrum steht, widmet sich die Plenumsveranstaltung dem Thema "Digitale Bildungsidentität". Die Veranstaltung richtet sich an alle Educanet²-Nutzenden.

In den Inputs und Workshops erhält man Einblicke in die Praxis: Szenarien zum Einsatz der Lernplattform Educanet² und zu deren Verwaltung, aufbereitet von erfahrenen AnwenderInnen und Anwendern. Man kann eigene Projekte mitbrigen und Fragen dazu stellen.

Im Plenumsreferat beleuchten Jérôme Brugger, E-Government-Institut Berner Fachhochschule (BFH) und Nelly Buchser, educa.ch, diverse Aspekte einer Bildungsidentität und belegen diese mit Resultaten aus dem Bericht "BildungsID Ökosystem-Modell" der BFH.
Weitere Infos und Anmeldung: www.educanet2.ch/ww3ee/28712196.php