Daimler forciert Entwicklung von Robotaxis

Verfasst von redaktion am 05.02.2018 - 05:36

Im Rennen um die Spitzenposition beim autonomen Fahren will Daimler gemeinsam mit Bosch seine Fahrzeuge schneller als die Google-Schwester Waymo auf die Strasse bringen. Die Kooperation mit Bosch laufe sehr gut, wer übliche Produktentstehungszeiten kenne, wisse, dass die Einführung entsprechender Systeme in greifbare Nähe rückt, sagte Daimler-Strategiechef Wilko Stark der "Automobilwoche".

Bosch-Chef Volkmar Denner kündigte an: "Bereits in den kommenden Monaten werden erste Testfahrzeuge auf den Strassen zu sehen sein." Anfang des kommenden Jahrzehnts soll der reguläre Betrieb starten. Das Daimler-Angebot ist als integriertes System von Anfang an als Robotaxi konzipiert. Nach Informationen der "Automobilwoche" handelt es sich dabei um den Van V-Klasse.

Daimler und Bosch hatten 2017 eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet hoch automatisierter Fahrzeugen vereinbart.