BNC beruft Laurent Bourqui zum Sales Director Lausanne

Verfasst von ictk am 09.05.2017 - 14:47

Die auf Rechenzentrums-Infrastrukturen und Enterprise-Network-Lösungen fokussierte BNC Business Network Communications mit Zentrale in Urtenen-Schönbühl hat den 45-jährigen Manager Laurent Bourqui zum Sales Director Lausanne und Mitglied der BNC-Geschäftsleitung berufen.

Bourqui ist gemäss den Angaben Dipl.-Ing. (FH) der Technischen Informatik und habe sich seit seinem Eintritt in das Unternehmen 1999 als System Engineer und Teamleader Engineering und Solutions Architect einen Namen gemacht. Zuletzt war er Regional Sales Director a.i. bei BNC und ersetzt nun Thierry Rauss, der das Unternehmen Ende Februar 2017 verlassen habe. Für Markus Huber, CEO von BNC, zählt Bourqui wichtigsten Knowledge-Träger des Unternehmens, wie er in der Mitteilung dazu betont.

BNC verfügt neben Lausanne über weitere Standorte im Raum Bern (Urtenen-Schönbühl, Zentrale) und Zürich (Wallisellen) und beschäftigt aktuell mehr als 50 Mitarbeitende.