Bewerbungsfrist für Digital Commerce Awards 2018 angelaufen

Verfasst von Kapi/ICTK am 11.01.2018 - 07:27

In diesem Jahr werden zum siebten Male die Schweizer Digital Commerce Awards (vorher Swiss E-Commerce Awards) an die besten Online- und Mobile-Shops verliehen. Die Bewerbungsfrist ist bereits gestartet und läuft bis Ende Februar. Zugelassen sind alle Onlineshops, Mobileshops oder Mobile-Apps – C2C, B2C und B2B – die über ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service in der Schweiz verkaufen oder eine Transaktion vermitteln.

2018 wird die Preisverleihung erstmals im X-TRA in Zürich stattfinden, und zwar am 23. Mai. An diesem Tag geht zudem die Connect - Digital Commerce Conference über die Bühne.

Digital Commerce Awards gibt es in folgenden Kategorien:

Hauptkategorien:
• B2B Onlineshops
• B2B Fashion & Accessoires (Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen, Koffer, Schmuck, Uhren, Brillen)
• B2C Lifestyle & Hobby (Hobby, Spielwaren, Reisen, Ferien, Events, Tickets, Outdoor, Sporthartwaren und -textilien, Geschenke, Blumen, Tierbedarf, Auktionen)
• B2C Home & Living (Haushalt, Möbel, Dekorationsartikel, Lampen, Designerprodukte, Garten, Pflanzen)
• B2C Electronics & Media (Computer, Unterhaltungselektronik, Haushaltselektronik, Bücher, Musik, Filme, Games, Software, Digital Downloads)
• B2C Body & Taste (Kosmetik, Parfüm, Gesundheit, Körperprodukte, Lebensmittel, Kochen, Wein, Spiritousen, Getränke)

Spezialkategorien (B2C und B2B!):
• Small Business
Shops, die ein kleines Team von maximal 5 Vollzeitstellen beschäftigen
• Marktplätze & Plattformen
Plattformlösungen, Marktplätze, Sharing-Konzepte, Partner-Modelle und andere Enabler
• Omni-Channel & Innovation
Überzeugende Omni-Channel-Konzepte oder Innovationen in den Bereichen Logistik und Services
• Community & Storytelling
Shops die eine starke Community haben, Storytelling gezielt nutzen, Social-Commerce als integrierenden Bestandteil des Geschäftsmodells aufweisen oder sich nachhaltig und ethisch engagieren
• Brands & Hersteller
Shops von Brands und Herstellern, die direkt verkaufen (D2C)
• Startup
Die Jury vergibt erneut diesen mit CHF 5’000.– dotierten Award demjenigen Bewerber, dessen Gründung nicht länger als 2 Jahre zurückliegt und über limitierte finanzielle Mittel verfügt

Jury-Preise
Zusätzlich zu den Haupt- und Spezialkategorien vergibt die Jury unter allen Bewerbungen drei Preise, für die man sich nicht speziell bewerben kann:

• Best Feature: Mit diesem Preis zeichnet die Jury besondere Funktionalitäten und herausragende Features aus unter sämtlichen Bewerbern.

• Evecommerce: Die weiblichen Jury-Mitglieder küren denjenigen Online- oder Mobileshop, der die Zielgruppe Frau speziell und die Diversität im E-Commerce generell am Besten adressiert.

• Generation-Z Award
Der Generation Z Award wird unter allen teilnehmenden Shops demjenigen verliehen, welcher die Generation Z am besten anspricht.

Weitere Infos und Bewerbung: https://digital-commerce-award.ch/