Apples iPad unangefochten die Nummer eins am Tablet-Markt

Verfasst von redaktion am 07.02.2018 - 05:50

Das iPad hat den Tablet-Boom 2010 ins Rollen gebracht und das iPad dominiert auch Jahre später noch den Markt: Aktuellen Zahlen der Marktforscher von IDC zufolge verkauft Apple mehr Tablets als Samsung und Amazon – die Nummer zwei und drei am Markt – zusammen. Amazon konnte am Tablet-Markt von 2016 bis 2017 zwar um 38 Prozent zulegen, das Unternehmen verkauft dennoch nur einen Bruchteil seines grossen Konkurrenten.

Apple hat 2017 43,8 Millionen Tablets ausgeliefert, 2016 waren es 42,6 Millionen. Samsung folgt an zweiter Stelle mit 24,9 Millionen Tablets 2017 im Vergleich zu 26,6 Millionen im Jahr davor – also ein Minus von 6,4 Prozent. Amazon brachte es 2017 auf 16,7 Millionen Stück, 2016 waren es 12,1 Millionen. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Huawei und Lenovo. Weitere Hersteller werden nicht einzeln ausgewiesen.