Apple Watch verweist Schweizer Uhrenhersteller auf die Plätze

Verfasst von redaktion am 13.02.2018 - 05:47

Die Apple Watch verkaufte sich in den vergangenen Monaten besser als je zuvor, teilweise konnte sogar ein Verkaufsplus von über fünfzig Prozent verbucht werden. Tatsächlich ist Apple mittlerweile ein Weltmarktführer in der Uhrenbranche. Mehr als acht Millionen Apple Watches wurden allein im letzten Quartal 2017 abgesetzt. Damit hat Apple mehr Uhren verkauft als die drei grossen Schweizer Uhrenhersteller Rolex, Omega und Swatch gemeinsam.

Apple hat somit also eine weitere Branche auf den Kopf gestellt. Android-Smartwatches erreichen derartige Verkaufszahlen nicht, klassische Uhrenhersteller müssen ihre Strategie überdenken. Der iPhone-Hersteller hat im Bereich der Wearables noch viel vor. Kopfhörer und die Apple Watch sind mittlerweile der – nach iPhones – das am zweitstärksten wachsende Geschäftsfeld bei Apple.