Adnovum mit neuem Chief Service Delivery Officer

Verfasst von ictk am 07.11.2017 - 15:12

Das Schweizer Software-Unternehmen Adnovum mit Zentrale in Zürich hat mit Daniel Gahlinger einen neuen Chief Service Delivery Officer unter Vertrag genommen. Als solcher verantwortet er den Bereich Application Management inklusive Betrieb und Support sowie die globale IT-Infrastruktur von Addovum. Zudem nimmt er Einsitz in die Geschäftsleitung.

Gahlinger löst Franziska Füglistaler ab, welche die Organisationseinheit seit Februar 2017 interimistisch leitete. Der Neue ist diplomierter Elektro-Ingenieur FH, Informatikingenieur und Wirtschaftsingenieur und besitzt einen Executive MBA sowie ein HSG Management Diplom. Er verfügt über langjährige IT-Management-Erfahrung und war unter anderem bei Zühlke Engineering, Helbling Technik und der AXA Winterthur tätig. Ab März 2016 führte er bei der VRSG als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Finanzen & Objekte. In dieser Funktion war er verantwortlich für die Einführung und den IT-Betrieb der Finance-, HR- und Geschäftsverwaltungs-Applikationen für diverse Gemeinden und Städte aus den Kantonen Zürich, Thurgau und St. Gallen.