21 Prozent Wachstum bei Cloud-basierten Security-Services

Verfasst von ictk am 16.06.2017 - 14:20

Die weltweiten Cloud-basierten Security-Services legen weiterhin enorm zu. Mit einem Zuwachs um 21 Prozent gegenüber 2016 werden sie noch in diesem Jahr Umsätze von gesamthaft 5,9 Milliarden US-Dollar generieren, wie das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner errechnet hat.

Bis 2020 prognostiziert Gartner den Umsatz des Cloud-basierten Security-Services-Markts auf rund neun Milliarden Dollar.

"E-Mail-Sicherheit, Internet-Sicherheit und Identitäts- sowie Zugriffsmanagement (IAM) bleiben weiterhin die Top drei Cloud-Prioritäten von Unternehmen“, erklärt Ruggero Contu, Research Director bei Gartner. Ein bedeutender Wachstumstreiber für die rasante Entwicklung des Marktes sei der zunehmende Bedarf kleiner und mittlerer Unternehmen: "Die Cloud passt genau zu den Bedürfnissen von KMU," betont Contu.