Interviews

Verfasst von ictk am 05.06.2014 - 10:44

Vor rund einem Jahr wurden die Enthüllungen von Edward Snowden publik und schockten die Welt. Seither machen sich Unternehmen und Verbraucher mehr Gedanken um ihre Privatsphäre und über das, was mit ihren Daten geschieht. Mikko Hyppönen, Security-Experte und Chief Research Officer bei F-Secure, beantwortete Fragen zu den Auswirkungen auf die Sicherheitsindustrie, zur Veränderung im Verhalten der Verbraucher gegenüber Unternehmen und zu den wichtigsten "Leaks" des Jahres.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 30.05.2014 - 13:53

Mit dem "Technology Summit" plant und organisiert Gabi Gerber für die Security Interest Group Switzerland (SIGS) eine neue Kongress-Messe für den IT-Security-Bereich. ICTkommunikation befragte die Managerin, die die ICT-Branche in- und auswendig kennt, über die Inhalte, Ziele, Zielgruppen und den "Sinn" dieser Veranstaltung.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 22.05.2014 - 10:54

Für Prof. Stephanie Teufel, Direktorin des IIMT der Universität Fribourg, ist bei der Berufswahl Informatik etwa auch der hohe ICT-Durchdringungsgrad und eine gewisse Abstumpfung bei den sogenannten Digital Natives zu berücksichtigen. Statt IT nur zu nutzen, müssten diese zur aktiven Mitgestaltung durch IT gewonnen werden. Im nachfolgenden Interview mit ICTkommuniaktion nimmt Prof. Teufel zu aktuellen Themen der ICT-Aus- und Weiterbildung Stellung.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 13.05.2014 - 08:57

Im Zuge überhandnehmender Bedrohungsszenarien und Regulierungsauflagen wird ein effektives Identity & Access Management (IAM) immer wichtiger. Als Spezialistin für IAM gilt die Winterthurer IPG. Sie hat kürzlich eigens eine Abteilung für IAM Operation gegründet. ICTkommunikation unterhielt sich mit dem Leiter der neuen Abteilung, Michael Steinhauer, über die strategische Bedeutung, Trends und Auslagerungsmöglichkeiten von IAM.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 04.05.2014 - 06:15

Das diesjährige Swiss CRM Forum geht am 11. Juni in der Maag Event Halle in Zürich über die Bühne und untersteht dem Motto "CRM als Basis für Strategie, Innovation und unternehmerischen Erfolg". ICTkommunikation unterhielt sich mit Stephan Isenschmid, dem Chef des Swiss CRM Forums, über das anstehende Grossereignis.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 17.04.2014 - 08:26

Themen wie mobile Geräte und Apps, Kommunikation oder Cloud-Infrastruktur stehen heute im Fokus von Citrix. ICTkommunikation unterhielt sich mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix, über die strategischen Schwerpunkte des Unternehmens, das durch eine Reihe von Akquisitionen seinen Aktionsradius deutlich verbreitert hat.

Verfasst von ictk am 11.04.2014 - 07:41

Die Bankbranche steht an einem Wendepunkt. Sie muss sich mehreren Herausforderungen stellen, wie zum Beispiel dem zunehmenden Kostendruck und den neuen regulatorischen Auflagen. Damit Sicherheitslecks wie Datenklau, IT-Pannen und Betrugsfälle nicht mehr auftreten, hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) veranlasst, dass Banken in der Schweiz strengere Kontrollen einführen.

Verfasst von ictk am 09.04.2014 - 08:27

Die Fachhochschule FHS St. Gallen bietet im Rahmen ihres Aus- und Weiterbildungsprogramms unter anderem das berufsbegleitende Masterstudium „Social Informatics an. Es besteht aus drei abgeschlossenen Lehrgängen, die auch einzeln absolviert werden können: Online Services, Medienpädagogik und IT-Projektleitung. Geleitet wird dieses Masterstudium von Selina Ingold und Reto Eugster.

Verfasst von Monika Rut am 01.04.2014 - 09:48

Professor Jürg Gutknecht, ehemaliger Vorsteher des Departements Informatik der ETH Zürich und designierter Präsident der Schweizer Informatik Gesellschaft SI, hielt kürzlich seine Abschiedsvorlesung an der ETH Zürich. Monika Ruth führte mit Gutknecht, der zusammen mit Niklaus Wirth die Programmiersprache Oberon und das gleichnamige Betriebssystem entwickelt hat, nachfolgendes Interview. Das Gespräch erfolgte auf Englisch.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 25.03.2014 - 09:30

Die in Glattbrugg domizilierte IT-Dienstleisterin iSource ist auf IT-Outsourcing und Cloud Computing für KMUs fokussiert. Das Unternehmen bietet vom vor Ort Service bis hin zu hochverfügbaren Disaster-Recovery-fähigen Lösungen alle möglichen ICT-Dienste aus drei Rechenzentren an. ICTkommunikation unterhielt sich mit CEO Rainer Egli über die Anforderungen von massgeschneiderten IT-Services inklusive Security aus der Clound.