Technologie

Verfasst von ictk am 06.04.2011 - 05:45

CRM-Lösungen auf der Basis des On-Demand-Modells ziehen im Markt eine immer grössere Aufmerksamkeit auf sich. Nach Erkenntnissen der EC4U Expert Consulting werden von den Unternehmen in ihrer Marktevaluierung jedoch häufig keine ausreichend klar definierten Anforderungsprofile genutzt.

Verfasst von Beat Hochuli am 01.04.2011 - 09:43

Sowohl Open-Source-Angebote als auch ERP als Dienste aus der Cloud bieten kleineren Unternehmen immer mehr Varianten für die Steuerung ihrer Geschäftsprozesse.

Verfasst von Mario Pufahl am 01.04.2011 - 07:50

Die CRM-Ausrichtung der Unternehmen hinkt den dynamischen Veränderungen in den Organisationsstrukturen, den Produktstrategien und Marktverhältnissen heute noch immer vielfach hinterher.

Verfasst von Simon Josi am 27.01.2010 - 15:04

Verzeichnisdienste sind aus modernen IT-Infrastrukturen kaum mehr wegzudenken. Single Sign-On und Public Key Infrastructure sind die Schlagwörter, welche eng mit Verzeichnisdiensten verknüpft sind. Nicht nur die zentrale Verwaltung von Benutzer- und Authentifizierungsinformationen, sondern auch deren Replizierung über mehrere Netze und Standorte hinweg stellen hohe Anforderungen an die verwendendete Software.

Verfasst von Sandro Groganz am 03.12.2009 - 13:04

Letzthin beklagte sich der Geschäftsführer eines Open-Source- Anbieters bei mir, als ich mit ihm über die Bedeutung von Communities diskutierte. Er meinte: «Diese Leute beanspruchen ein Recht auf freie Software und freien Support. Und dies nicht im Sinne von ‹freier Rede›, sondern von Freibier!» Dieses Urteil ist sicherlich zu pauschal.

Verfasst von Pascal Zumkehr am 19.10.2009 - 14:38

Software-Entwickler arbeiten üblicherweise an unterschiedlichen Teilen oder einzelnen Modulen eines Projekts. Im Integrationsprozess werden diese einzelnen Teilstücke zusammengefügt und auf ihr einwandfreies Zusammenspiel getestet. Die Aufgabe eines Build Servers wie der Open-Source-Software Hudson besteht nun darin, diesen Vorgang weitgehend zu automatisieren.

Verfasst von Robert S. Sutor am 27.05.2009 - 07:05

Ist Open-Source-Software nun ein Hype oder bereits Mainstream? Die Antwort lautet, dass es darauf ankommt, welche Projekte man betrachtet. Auf dem Server hat Linux in den letzten Jahren ständig zugelegt und ist mitten im Mainstream. Das gilt auch für andere Technologien wie etwa Eclipse, das sich sowohl als Entwicklerumgebung als auch als Basis für Anwendungen wie Lotus Notes etabliert hat. Auch Firefox gehört zum Mainstream, während OpenOffice auf dem Weg dorthin ist. Gemessen am Marktanteil dürfte dieser Weg allerdings noch ziemlich weit sein.

Verfasst von Marcel Härry am 02.04.2009 - 16:36

Mit «Puppet» automatisiert der Linux/Unix- Systemadministrator Konfiguration und Betrieb beliebig grosser Server-Umgebungen.