Internet

Verfasst von redaktion am 14.08.2017 - 08:42

Das Internet Archive hat gemeinsam mit dem New York Archive of Contemporary Music (ARC) Aufnahmen von rund 50.000 alten Vinyl-Platten digitalisiert und online verfügbar gemacht. Grossteils sind Stücke aus den Genres Blues, Bluegrass oder auch Jodeln zu hören. Auch Schellack-Aufnahmen sind dabei, teils datieren die Stücke aus den 1940er-Jahren.

Verfasst von Sabine Genau am 07.08.2017 - 06:05

Wer nicht optimiert, der verliert – diese WWW-Weisheit hat sich mittlerweile herumgesprochen. Noch nicht so weit verbreitet ist das Wissen um das Wie. Dreizehn Tipps verschaffen einen guten Einblick in die effektivsten Massnahmen. Der erste Teil startet mit Tipp 1 bis 7.

Verfasst von Steiner/pte am 04.08.2017 - 13:56

Der kürzliche Fahndungserfolg gegen zwei Online-Plattformen im sogenannten "Darknet" hat auf den Handel im dunklen Paralleluniversum des Internets offenbar keine gravierenden negativen Folgen. Wie aus einer aktuellen Untersuchung der israelischen Sicherheitsfirma Cyberint hervorgeht, hat das Schliessen der Portale Alphabay und Hansa seit Ende Juli sogar zu einem Anstieg der illegalen Angebote auf entsprechenden Marktplätzen geführt.

Verfasst von ictk am 31.07.2017 - 07:14

Der US-amerikanische Internetgigant Google hat bei seiner Search Engine der Live-Suche den Stecker gezogen. "Instant Search" hat dafür gesorgt, dass die Anwender schon während der Suche Ergebnisse angezeigt bekommen haben.

Verfasst von redaktion am 24.07.2017 - 08:34

In Moskau haben am Sonntag rund tausend Bürger gegen die von der russischen Regierung betriebenen Kontrollen im Internet protestiert. Aktivisten der Website OVD Info teilten mit, drei Demonstranten seien festgenommen worden – einer von ihnen, nachdem er Flugblätter mit Werbung für den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny verteilt hatte.

Verfasst von redaktion am 24.07.2017 - 05:46

Deutschland läuft laut einer Studie Gefahr, beim wichtigen Wirtschaftstrend Digitalisierung international abgehängt zu werden. In der von der deutschen Zeitung "Welt am Sonntag" zitierten Untersuchung liegt Deutschland nur auf Rang 17 – weit abgeschlagen hinter anderen Industrienationen wie Finnland, Grossbritannien und den USA. Die Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und des Fraunhofer Instituts für System- und Innovationsforschung untersucht das Innovationspotenzial wichtiger Volkswirtschaften.

Verfasst von redaktion am 24.07.2017 - 05:43

Microsoft greift im Kampf gegen kriminelle Hacker auf eine Armada von Juristen zurück: Konkret hat der IT-Konzern das Kollektiv mit den Namen Fancy Bear, Pawn Storm und APT28 ins Visier genommen. Ihnen wird vorgeworfen, den deutschen Bundestag und die US-Demokraten gehackt, sowie die Präsidentschaftswahlen beeinflusst zu haben. Mittels Domain-Beschlagnahmungen geht Microsoft nun gegen die Hacker vor.

Verfasst von redaktion am 20.07.2017 - 05:39

Google hat begonnen, seinen neuen individualisierten Newsfeed freizuschalten. Nutzer von Android- und iOS-Version der Google-App sollen den Feed künftig unterhalb der Suchleiste sehen. Die Auswahl an Nachrichten, die dort angezeigt wird, orientiert sich an den Vorlieben der Nutzer. Bestimmte Themen können abonniert werden, ausserdem soll die Ausgabe basierend auf früheren Google-Suchen oder angesehenen Youtube-Videos erfolgen.

Verfasst von redaktion am 19.07.2017 - 05:49

Eine Störung von Whatsapp in China hat bei Nutzern Befürchtungen ausgelöst, dass der Kurznachrichtendienst durch die Regierung blockiert wird. Zahlreiche Anwender klagten über lange Ladezeiten und Fehler beim Senden von Nachrichten. Während Texte ohne Probleme versendet werden konnten, war es vielen Anwender der App nicht mehr möglich, Fotos zu verschicken. Allerdings funktionierte Whatsapp den Berichten zufolge ohne Probleme, wenn auf dem Handy eine so genannte Tunnelverbindungen (VPN) aktiviert war. VPN-Tunnel werden von vielen Chinesen zur Umgehung der chinesischen Internet-Zensur genutzt.

Verfasst von redaktion am 17.07.2017 - 05:38

Facebook, Whatsapp, Snapchat, Googles Allo, Wechat: Die Liste an Messengerdiensten ist lang. Trotzdem könnte sie bald um einen Eintrag erweitert werden. Denn offenbar arbeitet Amazon an einem neuen Chatservice für Endkunden, der unter dem Namen "Anytime" erscheinen soll. Die neue App soll schon getestet werden, im Netz sind Screenshots und Bilder einer Umfrage für Anytime-Nutzer aufgetaucht.