Wirtschaft

Verfasst von ictk am 19.04.2011 - 03:00

Die weltweiten Umsätze mit elektronischen Chips sind im vergangenen Jahr so steil gestiegen wie nie zuvor: Das Geschäft mit den Halbleitern kletterte 2010 um 30,9 auf 299,4 Milliarden Dollar (210 Milliarden Euro), wie das Marktforschungsunternehmen Gartner mitteilt.

Verfasst von ictk am 19.04.2011 - 02:55

Die Finecom Telecommunications konnte ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 27 Millionen Franken steigern. Bei den Internetkunden habe man mit dem Quickline-Angebot 15 Prozent, bei den Telefonanschlüssen gar um 30 Prozent zulegen können, heisst es.

Verfasst von ictk am 18.04.2011 - 13:15

Die ERP-Anbieterin SAP Schweiz prämiert auch dieses Jahr ausgewählte Kunden mit Preisen in drei verschiedenen Kategorien. Den Preis für Innovation erhielt die Kantonspolizei Solothurn, der Kanton Basel-Land wurde aufgrund seiner Effizienz zum Preisträger gewählt, und New Customer of the Year ist das Kantonsspital Aarau.

Verfasst von kapi am 16.04.2011 - 06:52

Die Gerüchte, wonach der Hightech-Konzern Schneider Electric den Mischkonzern Tyco International übernehmen wolle, verdichten sich. Zwar betont man bei Schneider Electric, man befinde sich "derzeit" nicht in Gesprächen mit Tyco. Aber die an die Öffentlichkeit geratenen Details sind der Meinung von Marktspezialisten nach nur schwer zu übersehen.

Verfasst von ictk am 16.04.2011 - 06:12

Die indische Softwareentwicklerin Infosys Technologies konnte im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2010/11 ihren Umsatz zwar von 59,40 Milliarden Rupien (1,2 Milliarden Franken) auf 72,50 Milliarden Rupien (1,463 Milliarden Franken) steigern, blieb damit aber unter den Erwartungen der Börsengurus, die von 73,60 Milliarden Rupien (1,484 Milliarden Franken) ausgingen.

Verfasst von ictk am 15.04.2011 - 05:53

Die Suchmaschinenkönigin und Internetdienstleisterin Google enttäuscht mit ihrem ersten Quartalsergebnis des laufenden Geschäftsjahres die Wallstreet-Gemeinde erheblich. Der harte Kampf um Talente im Silicon Valley erfordert offenbar seinen Tribut.

Verfasst von ictk/kapi am 14.04.2011 - 07:23
 pic

Der seinerzeitige Gründer und langjährige Chef von Microsoft Schweiz Peter Blum verkauft seine von ihm 2001 in Küsnacht aus der Taufe gehobene IT-Dienstleistungsfirma Skybow an die Fehraltdorfer Up-Great. Die Skybow-Tore in Küsnacht werden per Ende April dicht gemacht.

Verfasst von ictk am 14.04.2011 - 04:29

Die Schweizer Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom will nach der Umbenennung von Cableecom in UPC Cablecom diesen Namen definitiv nicht mehr ändern. "Die Entscheidung ist endgültig", betonte Konzernchef Eric Tveter im Gespräch mit der "Handelszeitung".

Verfasst von Reuters am 13.04.2011 - 11:21
 pic

Foxconn will einen Fuß auf den brasilianischen Markt bekommen. Der iPhone-Hersteller habe einen Investitionsplan über zwölf Milliarden Dollar (8,29 Mrd. Euro) vorgelegt, der von der Regierung geprüft werde, erklärte Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff am Dienstag. Der Plan sei auf bis zu sechs Jahre angelegt.

Verfasst von ictk am 13.04.2011 - 05:06
 pic

Was den Einsatz von Informationstechnologien anbelangt, so zählt die Schweiz global gesehen zu den absoluten Spitzenländern. Dies geht aus dem jetzt veröffentlichten Bericht des Weltwirtschaftsforums (WEF) hervor, der sie auf Rang vier listet.