Wirtschaft

Verfasst von Markus Kessler/pte am 22.11.2011 - 07:18

Die Financial Times (FT) hat bekanntgegeben, dass die Web-App des Unternehmens seit Juni von mehr als einer Million Anwendern verwendet worden ist. Die britische Wirtschaftszeitung war eines der ersten Printmedien, das sich gegen Apples restriktive Richtlinien erhoben und den mobilen Markt auf eigene Faust erschlossen hat.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 06:20

Hewlett-Packard (HP), der weltgrösste IT-Anbieter mit Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto, konnte im vierten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres einen Gewinn von 1,17 Dollar pro Aktie erzielen und damit die Konsensschätzungen der Börsianer um 4 Cents toppen.

Verfasst von ictk am 21.11.2011 - 10:11

Wie die auf ERP-Lösungen spezialisierte GUS Schweiz mitteilt, beschäftigt die Firma mit Hauptsitz in Köln unter der Marke Gusexperts.ch bereits mehr als 50 Mitarbeitende in der Schweiz. Mit Hepart, Tillotts Pharma, Dr. Wild & Co. sowie Wellauer habe man in den letzten Monaten den Angaben zufolge eine Reihe neuer Kunden gewinnen können. Neu wurde jetzt auch eine Partnerschaft mit WAS.ch besiegelt.

Verfasst von Steiner/pte am 21.11.2011 - 07:28

Apple will mit seinem Online-Shop für digitale Musik und Videos, iTunes Store künftig auch verstärkt in Osteuropa Fuß fassen. Beim Versuch, die Marktführerschaft im Downloadgeschäft auch auf Länder wie die Tschechische Republik, Polen oder Ungarn auszuweiten, stösst der Computerriese aber auf ein gewichtiges Problem, - die Piraterie.

Verfasst von ictk am 21.11.2011 - 06:57

Einem Bericht von Digitimes zufolge denken einige namhafte iPad-Konkurrenten laut darüber nach, das Terrain des Tablet-PC-Marktes zu verlassen. Darunter etwa HP, Acer und Dell. Grund sei, dass sich ohne Content mit Tablets nichts verdienen lasse.

Verfasst von ictk am 19.11.2011 - 09:49

Das Onlinelexikon Wikipedia bekommt eine Spende von 500.000 Dollar (etwa 370.000 Euro) von Google-Mitgründer Sergey Brin und seiner Frau. Die Wikipedia-Betreiber gaben den Beitrag der Stiftung Brin Wojcicki Foundation gestern bekannt.

Verfasst von ictk am 19.11.2011 - 08:20

Die chinesische Anbieterin von Online-Computerspielen und Internetdiensten Netease.com konnte im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres sowohl beim Umsatz wie auch dem Gewinn deutlich zulegen und damit Konsensschätzungen der Börsianer übertreffen.

Verfasst von Reuters am 18.11.2011 - 10:52
 pic

Der Technologie- und Innovationsvorstand Edward Kozel wird einem Insider zufolge die Deutsche Telekom zum Ende des Jahres verlassen. Kozel selbst habe um eine vorzeitige Beendigung des Arbeitsvertrags gebeten und persönliche Gründe angeführt, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstagabend. Sein Aufgabenbereich werde vorübergehend von Telekom-Chef Rene Obermann übernommen.

Verfasst von ictk am 18.11.2011 - 08:50

Vor 40 Jahren startete Intel die digitale Revolution: Mit der Einführung des weltweit ersten kommerziellen Mikroprozessors Intel 4004 setzte das Unternehmen einen Meilenstein. Viele Menschen haben vermutlich noch nie einen Mikroprozessor gesehen, doch sind die Geräte, die einen solchen Prozessor enthalten, mittlerweile so stark in den Alltag integriert, dass sie nahezu unverzichtbar geworden sind.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 18.11.2011 - 08:26

Diese Woche ist ein Dokument des US-Verteideigungsministeriums an die Öffentlichkeit gelangt, aus dem hervorgeht, dass ein Cyber-Angriff auf die USA auch mit konventionellen Waffen vergolten werde.