Wirtschaft

Verfasst von ictk am 14.07.2011 - 07:31

Einer Einschätzung der Marktanalysten der Société Générale zufolge könnte der US-amerikanische Computer-Gigant Apple auf Jahresssicht bis zu 30 Millionen iPads absetzen. Im Vorquartal hat es Komponentenengpässe gegeben, die jetzt behoben sind.

Verfasst von ictk am 13.07.2011 - 14:30

United Security Providers (USP) mit Sitzen in Bern und Zürich und die in Biel als Spin-off der Berner Fachhochschule Technik und Informatik gegründete AXSionics rücken im Bereich Internet Security nächer zusammen. Das AXSionics Passport System wird in den USP Secure Entry Server integriert.

Verfasst von ictk am 13.07.2011 - 14:03
 pic

Die Hünenberg IT-Grosshändlerin Littlebit übernimmt die deutsche Spezialdistributorin für Speicherprodukte Memq mit Sitz in Florstadt. Damit tritt die Littlebit in den deutschen Markt ein. Beide Unternehmen konzentrieren sich als Spezialdistributoren auf ausgewählte Kernsegmente.

Verfasst von ictk am 13.07.2011 - 12:07
 pic

PC-Hersteller Hewlett-Packard löst die übernommene Palm-Division auf und benennt die Einheit in "WebOS Global Business" um. Der bisherige Leiter und Ex-Palm-Chef Jon Rubinstein wird abgelöst und künftig für die Produktentwicklung und Innovationen für die PC-Divison von HP verantwortlich sein.

Verfasst von ictk am 13.07.2011 - 08:52

Der US-amerikanische Software-Gigant Microsoft will seine Cloud-Strategie forcieren und entsprechende Cloud-Angebot weiter ausbauen. Dies betonte Vorstandschef Steve Ballmer im Rahmen einer Konferenz mit Geschäftspartnern in Los Angeles.

Verfasst von ictk am 13.07.2011 - 08:47
 pic

Die US-amerikansiche IT-Dienstleisterin Scansource rechnet im vierten Quartal (per Ende Juni) des Geschäftsjahres 2010/11 mit einem Umsatz von 724,0 bis 734,0 Millionen US-Dollar. Damit liegt die Firma über den Schätzen der Wallstreet von aktuell 715,63 Millionen US-Dollar.

Verfasst von ictk am 12.07.2011 - 06:18

Die US-amerikanische Netzwerkkönigin Cisco Systems könnte im August zu einer ihrer grössten Entlassungswellen ansetzen und bis zu 5.000 Stellen streichen. Dies würde etwa 7 Prozent der Gesamtbelegschaft bedeuten.

Verfasst von ictk am 12.07.2011 - 06:12
 pic

Die britische Smart-Grid- und Smard-Meter-Anbieterin Sentec hat einen Standort in der Schweiz eröffnet. Geleitet wird die in der Limmatstadt Zürich angesiedelte Dependance von Ex-ABB-Mann Rogério Zuim, der auch gleichzeitig zum ersten European Sales Vice President ernannt wurde.

Verfasst von ictk am 12.07.2011 - 06:08

Das Forschungs- und Innovationszentrum Rheintal (IZR) am Standort Buchs soll einen neuen Massstab in der interdisziplinären Forschung setzen. Erstmals werden die Empa, die ETH Zürich, die CSEM, die Universität Liechtenstein und die NTB unter dem Dach «IZR» gemeinsam forschen und Projekte zum Nutzen der Unternehmen umsetzen.

Verfasst von ictk/pte am 12.07.2011 - 05:55

In seinem Kampf um die Marke "App Store" hat Apple nun auch den unabhängigen App-Marktplatz Getjar aufs Korn genommen. Per Anwaltsbrief wurden die Betreiber aufgefordert, die Nutzung des Begriffs in Zukunft zu unterlassen.