Wirtschaft

Verfasst von ictk am 23.11.2011 - 14:09
 pic

Samsung will etwas Realität in Apples Magie bringen und zeigt in einem Werbevideo des Galaxy S II Video Apple-Hardcore-Fans als Lemminge. Sie seien so vom Marketing geblendet, dass sie ein besseres Smartphone nicht erkennen.

Verfasst von ictk-awp am 23.11.2011 - 08:58

Gleichzeitig mit dem Bau des Glasfasernetzes als Datenautobahn der Zukunft denkt die Swisscom über höhere Geschwindigkeiten auf ihrem traditionellen Kupfernetz nach. Dazu muss die Distanz zwischen Kunde und Verteilknotenpunkt kleiner werden. Je kürzer das Kupferkabel sei, desto grössere Datenraten seien möglich, sagte Oliver Lampart von der Swisscom am Innovationstag des “Blauen Riesen” in Bern.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 17:25

Die Swisscom-Divison "IT Services" übernimmt die EFP Group und die Cirrus Group und integriert die beiden Unternehmen in den bestehenden Geschäftsbereich SAP Services. Mit diesen Deals wolle Swisscom IT Services ihre Branchenkompetenz in der öffentlichen Verwaltung, in Industrie und Handel, im Transportwesen sowie bei der Energieversorgung ausweiten, heisst es in einem Communiqué dazu. CEO des Geschäftsbereichs SAP Services mit neu rund 420 Mitarbeitenden bleibe Bruno Schmid.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 15:14

Seit kurzem ist die Schweizer Adeon als neues Competence Center des deutschen Enterprise Content Management (ECM)-Herstellers D.velop aktiv. Mit seinem neuen Partnerstatus zeichne der IT-Lösungsanbieter aus Altendorf ab sofort für das gesamte Geschäft rund um das Dokumenten-Management-System (DMS) d.3 in der Schweiz und in Liechtenstein verantwortlich, heisst es in einer Aussendung.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 13:38

Die US-amerikanische Halbleiterherstellerin Analog Devices mit Hauptsitz in Norwood bei Boston musste im vierten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang von 18 Prozent zur Kenntnis nehmen. Mit 0,60 Dollar pro Aktie liegt der Gewinn damit um 4 Cent unter den Erwartungen der Börsianer.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 12:30
 pic

Der Computer-Konzern HP musste im vergangenen Geschäftsquartal einen Gewinneinbruch verzeichnen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Neben den Überflutungen in Thailand und einer schwächeren Nachfrage gehört auch das gefloppte TouchPad dazu. Aus der nun vorgelegten Bilanz geht hervor, wieviel HP das Intermezzo mit WebOS gekostet hat.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 12:26
 pic

Über anhaltend sehr starke Absatzzahlen kann sich der Mac-Hersteller Apple erfreuen: Auch wenn man im Vergleich zum Gesamtmarkt, der seit vielen Jahren von Windows-Rechnern dominiert wird, eine vergleichsweise kleine Rolle spielt, liegt das aktuelle Wachstum doch weit über jenem des Mitbewerbs. Dies berichtet GigaOM in Berufung auf die Zahlen von Needham & Co. zum dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs.

Verfasst von ictk am 22.11.2011 - 09:47

Die Partnerschaft der in Schwerzenbach domizilierten Soreco mit der Schweizerischen Post trägt ihre ersten Früchte: Die Schweizer Niederlassung der deutschen Rewe Touristik hat das Versenden von monatlich über 800 Lohnabrechnungen mit Hilfe von Incamail massiv vereinfacht – zu einem Bruchteil der früheren Kosten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 22.11.2011 - 08:20

Seit dem 11. September 2001 hat sich ein globaler Markt für Überwachungssoftware entwickelt. Privatfirmen setzen mittlerweile etwa fünf Mrd. Dollar mit elektronischen Spionagewerkzeugen um, wie das Wall Street Journal berichtet. Die Technologie ermöglicht mittlerweile viel mehr, als die Gesetze der meisten Länder erlauben.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 22.11.2011 - 08:18

Die Financial Times (FT) hat bekanntgegeben, dass die Web-App des Unternehmens seit Juni von mehr als einer Million Anwendern verwendet worden ist. Die britische Wirtschaftszeitung war eines der ersten Printmedien, das sich gegen Apples restriktive Richtlinien erhoben und den mobilen Markt auf eigene Faust erschlossen hat.