Wirtschaft

Verfasst von ictk am 04.10.2011 - 06:32

Der krisengeschüttelte Internetkonzern Yahoo und die Walt Disney-Tochter ABC haben eine weitreichende Nachrichtenkooperation unterzeichnet. Dieser zufolge soll ABC News künftig der zentrale Nachrichtenlieferant für das Internetportal sein.

Verfasst von ictk am 02.10.2011 - 10:44

Die auf Kommunikationslösungen fokussierte Nextiraone dehnt seine Service-Aktivitäten in der Schweiz weiter aus. Um den Innerschweizer Kunden näher zu rücken, ist am 1. Oktober eine neue Service-Niederlassung im D4 Business Center in Luzern eröffnet worden.

Verfasst von ictk am 02.10.2011 - 06:17

Der japanische Grosskonzern Toshiba will sein Tochterunternehmen Toshiba Electronics Malaysia verkaufen. Die Firma, die Halbleiter für Haushaltsgeräte und Computer herstellt, solle für mehrere Milliarden Yen an das US-Unternehmen Amkor Technology veräussertwerden.

Verfasst von Dieter N. Unrath/pte am 01.10.2011 - 09:37

Amazon hat Palm - das Mobile-Geschäft von Hewlett-Packard im Visier. Beide Unternehmen führen bereits intensive Verhandlungen, wie der Branchendienst Venturebeat berichtet. "Vor allem die Patente könnten für Amazon interessant sein", meint Eerik Budarz, Analyst bei Silvia Quandt Research.

Verfasst von ictk am 01.10.2011 - 07:36
 pic

Das Softwareunternehmen Crealogix hat im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich mehr verdient. Der Konzerngewinn stieg um 46,7 Prozent auf 4,7 Mio. Franken. Der operative Gewinn legte um 56,4 Prozent auf 5,1 Mio. Fr. zu, wie Crealogix mitteilte.

Verfasst von Reuters am 30.09.2011 - 08:51
 pic

Hewlett-Packard zahlt dem geschassten Konzernlenker Leo Apotheker ein Trennungsgeld von fast zehn Millionen Dollar (7,34 Mio. Euro). In Apothekers elfmonatiger Amtszeit war der Aktienkurs um 45 Prozent gefallen. Es gab massive Kritik an seinen Strategieentscheidungen.

Verfasst von ictk am 30.09.2011 - 01:23

Research in Motion (RIM) tritt vehement Gerüchten entgegen, wonach die Blackberry-Herstellerin aus dem Markt für Tablet-PCs wieder aussteigen wolle. Anlass des Gerüchts war der Produzent des Gerätes, Quanta, der angekündigt hatte, rund 1.000 Mitarbeiter zu entlassen.

Verfasst von ictk am 30.09.2011 - 01:07

Capgemini und Sybase gehen eine strategische Zusammenarbeit ein, um künftig gemeinsam Lösungen für die Verwaltung mobiler Geräte im Unternehmen zu entwickeln. Capgemini werde dabei Enterprise Mobility Lösungen auf Basis von Sybase Managed Mobility als Software-as-a-Service (SaaS) und als Plattform-as-a-Service (PaaS) anbieten, heisst es.

Verfasst von ictk am 29.09.2011 - 13:28

Handy-Weltmarktführer Nokia schliesst sein Werk in Rumänien. Damit fallen 2.200 Arbeitsplätze weg, wie das Unternehmen wissen lässt. Weitere 1.300 Stellen seien von einem Umbau der Software-Entwicklung betroffen. In diesem Bereich wird auch der Standort Bonn geschlossen.

Verfasst von Reuters am 29.09.2011 - 10:42
 pic

T-Mobile hat sich im Patentstreit mit Apple auf die Seite von Samsung gestellt. Die Deutsche-Telekom-Tochter teilte laut einer Gerichtsakte am Mittwoch mit, ein Urteil gegen Samsung würde T-Mobile und seine Kunden unnötig schädigen.