Messen

Verfasst von ictk am 03.04.2017 - 10:21

Mit über 400 Teilnehmenden, vor allem aus der öffentlichen Verwaltung, war die diesjährige CMI-Fachtagung, die dieser Tage im Zürcher Aura über die Bühne ging, bis auf den letzten Platz ausgebucht. Im Zentrum der Veranstaltung standen Anwenderreferate aus dem kantonalen Umfeld mit der Lösungsplattform CMI Axioma.

Verfasst von ictk am 03.04.2017 - 08:03

Am diesjährigen SPIK, der dieser Tage in Bern über die Bühne ging, wurden neue Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert. Thematische Schwerpunkte waren verschiedene Bereiche der Polizeiinformatik, aber auch der Einsatzkommunikation. Insgesamt war man sich einig: Die Digitalisierung bringt grosse Herausforderungen mit sich – und viele Chancen. Am Ende gehe es darum, dass Technik die Aufgabe der Einsatzkräfte vereinfache, und dass sie auch der Hilfe- oder ratsuchenden Bevölkerung letztlich etwas bringt.

Verfasst von ictk am 24.03.2017 - 12:05

Wie die meisten anderen Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft wird auch die Polizeiarbeit zunehmend digitalisiert. Welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Executive bringt und welche Chancen sich dadurch eröffnen, was etwa Real Time Crime Mapping in Tschechien ist und welche vergleichbaren Lösungen es in der Schweiz gibt, ob Ordnungsbussen weniger ärgerlich sind, wenn sie digital erfasst und beglichen werden können, oder was aktivitätsbasierte Geo-Intelligenz bedeutet: Solche Fragen stehen am 29. und 30. März 2017 im Stade de Suisse am Spik 2017 im Fokus.

Verfasst von ictk am 24.03.2017 - 09:47

Im Congress Center Basel geht am 4. und 5. April wiederum das SAP Forum über die Bühne, das wiederum aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen der IT aufgreifen will. Dieses Jahr stehen gemäss den Organisatoren die nächsten Schritte in der digitalen Transformation und digitale Business-Strategien von morgen im Mittelpunkt. Das Motto des Forums lautet dementsprechend: "Join the Digital Festival"

Verfasst von ictk am 23.03.2017 - 00:01

Unter dem Leitthema "Homo digitalis – der Mensch in der digitalen Wirtschaft" geht am 29. Juni der diesjährige "Swiss Telecommunication Summit" in Bern über die Bühne. Es diskutieren CEOs führender Unternehmen, Politiker und Direktoren aus der Verwaltung über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und auf das Privatleben.

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 16:02

Nach dem die Schweiz im letzten Jahr als Partnerland im Blickpunkt der weltgrössten IT-Messe Cebit in Hannover gestanden hat, soll 2017 die Innovationskraft der Schweiz ins Zentrum gerückt werden. Botschafterin Christine Schraner Burgener hat den Swiss Pavilion in Halle 6 heute Mittag offiziell eröffnet.

Verfasst von ictk am 20.03.2017 - 07:10

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die diesjährige IT-Messe Cebit in Hannover am Sonntagabend mit dem eindringlichen Appell eröffnet, vom digitalen Wandel verunsicherte Menschen nicht zu missachten. Es gehe um "Millionen von Menschen, die zum Teil noch nicht wissen, was sie erwartet", erklärte Merkel beim offiziellen Eröffnungsakt. Sie in das neue Zeitalter der Digitalisierung mitzunehmen werde die Politik aber nicht allein schaffen, sagte sie an die Adresse der Industrie. Man müsse unter anderem das Bildungssystem anpassen und zum lebenslangen Lernen kommen.

Verfasst von ictk am 19.03.2017 - 18:51

Von 20. bis 24. März präsentieren im deutschen Hannover an der Computermesse Cebit rund 3.000 internationale Unternehmen ihre Innovationen. Zentrales Thema der diesjährigen Cebit-Ausgabe ist die Digitalisierung der Wirtschaft. Zu sehen ist unter anderem, wie Unternehmen Drohnen einsetzen können, etwa bei der Wartung von Solarkollektoren. Ein weiteres Thema der Messe ist das autonome Fahren.

Verfasst von ictk am 17.03.2017 - 08:01

Im Luzerner KKL geht am 2. Mai das Digital Enterprise Forum Lucerne (DEFL) über die Bühne. Es will anhand von praktischen Beispielen aufzeigen, was hinter den verschiedenen Themen der Digitalisierung tatsächlich steckt und wie Firmen diese bereits umgesetzt haben.

Verfasst von ictk am 10.03.2017 - 11:12

Die diesjährige Ausgabe der weltgrössten IT-Messe "Cebit", die vom 20. bis 24. März wiederum in Hannover über die Bühne geht, untersteht dem Leitthema "d!conomy - no limits". Der englische Begriff für "grenzenlos" und das Kunstwort "d!conomy" - eine Fusion der englischen Begriffe für Digitalisierung und Wirtschaft - sollen die Dimension der heute alle Lebensbereiche erfassenden Digitalisierung zum Ausdruck bringen.