Marktforschung

Verfasst von Wolfgang Drucker/pte am 01.09.2011 - 06:58

Nutzer von E-Readern und Tablets sind nicht mehr vorrangig junge Männer, das hat eine Umfrage der Firma Nielsen ergeben. Frauen und Menschen über 55 haben in den USA Männer zwischen 25 und 34 bei der Nutzung von mobilen internetfähigen Geräten abgehängt.

Verfasst von ictk/kapi am 31.08.2011 - 06:20

Bis zum Jahr 2016 verfügen 72 Prozent aller ausgelieferten Smartphones ausschliesslich über eine Touchscreen-Eingabe. Das entspricht einer Anzahl von mehr als 700 Millionen. Zum Vergleich: 2010 waren erst die Hälfte aller ausgelieferten Smartphones reine Touchscreen-Handys.

Verfasst von ictk am 31.08.2011 - 05:28
 pic

Europäische Unternehmen wollen sich eher bei der Verbesserung interner Geschäftsabläufe beraten lassen, als auf zukunftsorientierten Feldern wie dem Erkennen neuer Chancen oder der Erschließung neuer Märkte. Dies geht aus einer von Canon gemeinsam mit ICM durchgeführten Untersuchung des europäischen Markts für Beratungsdienstleistungen hervor.

Verfasst von ictk am 30.08.2011 - 10:10

Der weltweite Markt für Social Customer Relationship Management (CRM) wird bis zum Ende des Jahres 2012 einen Umsatz von einer Milliarde US Dollar übersteigen. Dies prognostizieren die Marktforscher von Gartner.

Verfasst von ictk/dapd am 30.08.2011 - 08:07

Wer seinem Computer eine grössere Festplatte spendieren will, sollte sich beeilen. Nach einem Bericht des Online-Branchendienstes Digitimes, der sich auf Herstellerkreise beruft, werden die Datenträger je nach Grösse noch im laufenden Quartal um bis zu zehn Prozent teurer werden.

Verfasst von Dieter N. Unrath/pte am 30.08.2011 - 06:55

Stress am Arbeitsplatz verursacht für Volkswirtschaften und Unternehmen Kosten in Milliardenhöhe. Eine Studie der University of Concordia in Montreal zeigt, dass die Gesundheitsausgaben in Kanada vor allem durch stressbedingte Krankheiten stark gestiegen sind.

Verfasst von ictk am 29.08.2011 - 05:34

Angriffe auf Datensicherheit drohen nach Einschätzung des neuen Chefs des deutschen IT-Branchenverbands Bitkom, Dieter Kempf, künftig vermehrt von Seiten der Angestellten.

Verfasst von Mahmoodi/pte am 24.08.2011 - 06:19

Leipziger Forscher haben untersucht, inwieweit börsennotierte Unternehmen Social-Media-Plattformen nutzen. Die Studie von Unternehmens-Websites und Social-Media-Plattformen zeigt, dass die meisten Aktiengesellschaften noch keine konsistenten Strategien für die Kommunikation mit Investoren im Netz haben.

Verfasst von ictk am 23.08.2011 - 07:12

Laut einer aktuellen Prognose des IT Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner wird der weltweite Markt für Business Process Outsourcing (BPO) 2011 um 6,3 Prozent und im Jahr 2012 um 5 Prozent wachsen.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 23.08.2011 - 06:56

Privates Internetsurfen in der Arbeit macht Menschen produktiver. Das berichten Forscher der Universität Singapur auf einem Management-Kongress in San Antonio. "Kurze Ablenkung kann die mentalen Akkus allgemein wieder aufladen", sagt auch Arbeitspsychologin Silvia Huber vom Zentrum für gesundes Arbeiten in Salzburg.