Marktforschung

Verfasst von ictk am 15.11.2011 - 08:31

Laut einer aktuellen Gartner-Studie In West-Europa wurden im dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres im Vergleich zur Vorjahresperiode um 40 Prozent weniger Netbooks abgesetzt. Dies geht aus einer aktuellen Marktstudie von Gartner hervor.

Verfasst von Gunnar Sohn/pte am 12.11.2011 - 11:23

In Zeiten, in denen Web 2.0, Social Media und die App-Economy in aller Munde sind, haben Call Center grösstenteils noch Nachholbedarf. Das berichtet Service Insiders. Spezialisten wie etwa die Marketingexpertin Heike Simmet sehen auf diesem Feld eklatante Versäumnisse.

Verfasst von ictk/afp am 12.11.2011 - 08:40

Computer-Festplatten sind wegen des Hochwassers in Thailand massiv teurer geworden. Die Preise für die Speicherlaufwerke stiegen seit Anfang September um durchschnittlich 80 Prozent, wie der deutsche Branchenverband Bitkom mitteilte. Kurzfristige Preisbewegungen bei Computern erwartet der Verband aber nicht: Die Computer für das Weihnachtsgeschäft seien produziert und stünden zur Auslieferung bereit.

Verfasst von Mahmoodi/pte am 10.11.2011 - 09:55

Immer mehr Banken wollen sich in sozialen Netzwerken engagieren. Zu diesem Ergebnis kommt die Erhebung "Wege zum Kunden 2015" des Beratungsunternehmens Steria Mummert Consulting. Über 1.000 Endkunden und etwa 60 Bankenexperten wurden befragt. "Eine sehr hohe Anzahl der Kunden möchte gerne einen persönlichen Ansprechpartner bei der Bank haben", sagt Klaus Schilling, Senior Manager im Geschäftsbereich Banking bei Steria Mummert.

Verfasst von ictk am 08.11.2011 - 08:42

Die Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden ändert sich grundlegend und die meisten Marketingverantwortlichen bezweifeln, dass ihre Abteilungen auf diese Veränderungen richtig vorbereitet sind. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, für die IBM mehr als 1.700 Chief Marketing Officers (CMO) aus 64 Ländern und 19 Branchen befragt hat.

Verfasst von ictk am 05.11.2011 - 08:32

2010 erzielten Anbieter von Business-Intelligence-Software in Deutschland einen Gesamtumsatz von 942 Mio. Euro bei 9 Prozent Marktwachstum. SAP führt dabei den Markt für BI-Anwenderwerkzeuge und Oracle den Markt für Datenmanagementkomponenten an. Dies geht aus dem aktuellen Report des Business Application Research Centers (Barc) hervor.

Verfasst von ictk am 02.11.2011 - 06:07

Schweizer Unternehmen arbeiten quer durch alle Branchen hinweg bereits an ihrer Transformation in Enterprise 2.0. Dies ergab eine gemeinsam von T-Systems und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen durchgeführte Studie.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 11:42

Im ersten Halbjahr 2011 hat die Schweizer Melde- und Analysestelle Informationssicherung "Melani" weltweit vermehrt Spionageangriffe auf verschiedenste Unternehmen festgestellt. Gestiegen sind ebenfalls die Hackerangriffe, um an sensible Daten zu gelangen. In der Schweiz enorm erhöht habe sich die Anzahl Skimmingfälle, so Melani im heute veröffentlichten Halbjahresbericht.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 07:06

Laut einer neuen Untersuchung der Fachhochschule Nordwestschweiz hat fast jeder zweite Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren bereits ein Smartphone, wie die Zeitung "Der Sonntag" meldet.

Verfasst von Pernsteiner/pte am 29.10.2011 - 08:27

Das Internet hilft immer öfter dabei, das Potenzial des Wissens und der Mitarbeit der Masse abzuschöpfen. Wie es momentan um Crowdsourcing steht, skizzieren Forscher von der "Zukünftige Technologien Consulting" in einer Kurzstudie. "Schon in den nächsten Jahren dürfte sich Crowdsourcing in der Breite durchsetzen. Positive Erfahrungen gibt es in der Wissenschaft und Wirtschaft bereits viele, etliche rechtliche und ethische Fragen gilt es jedoch noch zu klären", so Studienautor Norbert Malanowski.