Köpfe

Verfasst von redaktion am 07.11.2017 - 10:01

Hasso Plattner will sich über Nacht von einem mehr als 360 Millionen Euro schweren Aktienpaket des Softwareriesen trennen: Die Investmentbank UBS hat den Auftrag, 3,75 Millionen SAP-Anteilsscheine aus dem Besitz von Plattner zu verkaufen. Das Paket entspricht 0,3 Prozent an SAP und hat zum Xetra-Schlusskurs vom Montag von 99,55 Euro einen Wert von 373 Millionen Euro. Die Aktien werden mit einem Abschlag von maximal zwei Prozent angeboten.

Verfasst von ictk am 07.11.2017 - 07:07

Bei der auf Software- und Produktentwicklung fokussierten Zühlke Schweiz mit Sitz in Schlieren kommt es im nächsten Jahr zu einem Führungswechsel. Laut einer Presseaussendung des Unternehmens löst Nicolas Durville per 1. Juli 2018 den langjährigen CEO Philipp Sutter an der Spitze des Unternehmens ab. Sutter werde neu Verwaltungsratspräsident der Zühlke Gruppe, heisst es.

Verfasst von ictk am 07.11.2017 - 07:01

Mit Tobias Wirth von der Aduno-Gruppe hat die Swiss Mobile Association (Smama) einen neuen Vorstandspräsidenten. Er folgt auf den zurückgetretenen Fanco Monti nach. Ausserdem sind mit Rafael Pérez Süess (Netcetera), Daniela Capaul-Zoppi (Appculture) und Oliver Stäcker (Gotomo) drei weitere Neue in den Vorstand nachgerückt.

Verfasst von ictk am 03.11.2017 - 14:01

Mit Karlo Lovric hat die Badener CRM-Spezialistin Business Systems Integration (BSI) einen Experten für Customer Service und Krankenversicherungen an Bord geholt. Er soll bei den Badenern vor allem die BSI Health Community ausbauen, die Bestandskundenpflege stärken sowie den Customer Service vorantreiben, teilt das Unternehmen mit.

Verfasst von ictk am 01.11.2017 - 15:26

Die auf die Verkabelung von Netzwerkinfrastrukturen fokussierte R&M mit Zentrale in Wetzikon hat mit Marko Tuorilin einen neuen Managing Director für die Region Nordics unter Vertrag genommen. Tuorilin war zuvor in verschiedenen Vertriebs- und Business-Development-Funktionen bei Herstellern wie TE Connectivity, Hexatronic, Coromatic und Rexe in der Connectivity-Industrie tätig.

Verfasst von ictk am 01.11.2017 - 10:52

Die Competec-Gruppe, zu der unter anderem Brack.ch gehört, organisiert sich neu in fünf Bereiche. Daraus ergibt sich auch eine neue Zusammensetzung des obersten Führungsgremiums. Diesem gehört künftig auch Walter Briccos an, den man früher in der Branche gerne als "Mr. OKI" identifiziert hat. Er übernimmt die Leitung des neugeschaffenen Unternehmensbereiches "B2B".

Verfasst von ictk am 25.10.2017 - 10:00

Die Adcubum-Gruppe mit Hauptsitz in St. Gallen erweitert ihre Geschäftsleitung auf vier Personen. Gemäss Mitteilung werde Emanuele Diquattro per Anfang Mai des nächsten Jahres die Leitung des neu geschaffenen Geschäftsleitungsbereichs "Markt Schweiz & Business Development" übernehmen.

Verfasst von ictk am 20.10.2017 - 07:01

Mit Urs Marti hat der auf KMUs fokussierte Zentralschweizer IT-Dienstleister Achermann ICT-Services mit Sitz in Kriens einen neuen Key Account Manager unter Vertrag genommen. Er folgt Beat Ineichen nach, der gemäss Mitteilung Ende Jahr in den Ruhestand geht.

Verfasst von redaktion am 19.10.2017 - 04:51

Die für ambitionierte Forschungsprojekte wie die direkte Verbindung zwischen Gehirn und Computer zuständige Facebook-Managerin Regina Dugan verlässt das Online-Netzwerk. Sie wolle sich einem neuen Projekt widmen, schrieb Dugan in einem Facebook-Beitrag, ohne Details zu nennen. Sie werde noch bis Anfang kommenden Jahres bei Facebook bleiben.

Verfasst von ictk am 18.10.2017 - 07:04

Die Twint AG, die Firma der gleichnamigen Mobile-Payment-Lösung, die im April dieses Jahres neu gestartet ist, schafft auf Ebene der Geschäftsleitung neu die Stellen des Chief Financial Officers (CFO) sowie des Leiters Vertrieb. Ab 1. Januar 2018 wird gemäss den Angaben dern Banken- und Startup-erfahrene Anton Stadelmann die Funktion des CFO wahrnehmen. Die Rekrutierung eines Leiter Vertrieb laufe aktuell auf Hochtouren und soll noch vor Ende Jahr abgeschlossen werden., heisst es