Bildung

Verfasst von ictk am 02.11.2016 - 16:24

Die Anzahl der Beschäftigten im Bereich der Informations‐ und Kommunikationstechnologie (ICT) nimmt weiterhin stark zu. Das ICT-Berufsfeld wächst doppelt so schnell wie das der Gesamtwirtschaft. Die aktuelle Studie des Berufsverbands ICT-Berufsbildung Schweiz prognostiziert bis ins Jahr 2024 einen Mangel an 25'000 ICT-Fachkräften. Bereits heute braucht es in praktisch allen Wirtschaftszweigen ICT-Fachkräfte.

Verfasst von ictk am 02.11.2016 - 16:04

Die vor allem bei Kommunikationsfachleuten bekannte Schweizer Jobplattform Medienjobs.ch hat nach fast zehnjährigem Bestand ihren Webauftritt erneuert und bietet zudem neu einen Weiterbildungsführer in Zusammenarbeit mit Seminare.ch an.

Verfasst von ictk am 26.10.2016 - 12:16

Die Organisatoren von "Best of Swiss Web" haben den Startschuss für die Ausgabe 2017 abgefeuert. Zum siebzehnten Mal werden am 6. April 2017 die besten Webprojekte und –Kampagnen der Schweiz mit den entsprechenden Awards ausgezeichnet. Web-Projete können ab sofort und bis 30. Januar 2017 für diesen Wettbewerb eingereicht werden.

Verfasst von Manzey/pte am 25.10.2016 - 09:54

Digitale Medien beeinflussen Kinder so stark, dass Hausaufgaben bei mittelstarkem Medienkonsum von zwei bis vier Stunden pro Tag bereits vernachlässigt oder gänzlich ausgelassen werden. Das zeigt eine aktuelle Forschungsarbeit der American Academy of Pediatrics, die dafür mit der Brown University School of Public Health zusammengearbeitet hat.

Verfasst von ictk am 16.10.2016 - 23:05

Unter dem Titel "VMware VSAN – das Gelbe vom Storage!" organisiert die Schlierener ABC Systems am 8.11.2016 und am 15.3.2017 Technologie-Workshops zum Thema Software Defined Storage. Konkret soll dabei aufgezeigt werden, wie Software Defined Storage die herkömmlichen Hardwaresysteme entzaubert und mit intelligenter Software nur noch auf x86-Standardservern völlig neue Preis-/Leistungsmassstäbe setzt, teilt die Veranstalterin.

Verfasst von ictk am 13.10.2016 - 12:43

Im Tessin wird erfolgreich Spitzenforschung zur künstlichen Intelligenz (KI) betrieben. Viel Knowhow und Arbeit der Forscher steckt zum Beispiel in Google. Auch Schweizer Unternehmen profitieren ganz direkt von der Arbeit der KI-Wissenschaftler in Manno. Dafür werden sie am 15. November mit dem Swiss ICT Special Award ausgezeichnet.

Verfasst von ictk am 12.10.2016 - 13:34

Im Rahmen der Ermittlung der "Best of Swiss Apps Award" für das laufende Jahr haben nun 47 Entwicklungen die Konkurrenz von insgesamt 219 Einschreibungen hinter sich gelassen und zählen zu den besten Schweizer Apps des Jahres. Auf der Shortlist finden sich alle Teilnehmerprojekte, die sich berechtigte Hoffnungen auf eine weitere Auszeichnung machen dürfen, darunter etwa die Schweizerische Nationalbank, Dacadoo, die Swisscom, IBM, Namics oder Netcetera.

Verfasst von ictk am 12.10.2016 - 10:27

Unter dem Motto "Mit Code die Welt verbessern" geht in Zürich vom 11. bis 13. November der Workshop "Jugend hackt" über die Bühne. Dabei tüfteln Jugendliche zwischen 12 bis 18 Jahren mit Gleichgesinnten und mithilfe von Open Data an Prototypen, digitalen Werkzeugen und Konzepten für ihre Vision einer besseren Gesellschaft.

Verfasst von ictk am 11.10.2016 - 09:11

Mit rund 4.600 Zuschauenden war die Swiss Arena Kloten am vergangenen Wochenende ausverkauft, als 66 internationale Teams antraten und die Piloten in sechs Disziplinen um den Sieg kämpften und zugleich zeigten, wie moderne Assistenztechnologien Menschen mit Behinderung im Alltag helfen können.

Verfasst von ictk am 09.10.2016 - 08:23

Digital Brainstorming, die Plattform für digitale Kultur und Medienkunst des Migros-Kulturprozents, organisiert vom 15. bis 20. November im Zürcher Kunstraum Walcheturm unter dem Titel "US & Them" eine Ausstellung zu den Themen Künstliche Intelligenz, Empathie und dem Zusammenleben von Mensch und Roboter. Teil des Programms sind gemäss Mitteilung auch Workshops, ein Stummfilmabend mit Live-Vertonung sowie ein Diskussionsabend mit den Roboterforschern Luc Steels und Raffaello D’Andrea.