Bildung

Verfasst von ictk am 10.03.2017 - 17:29

ICT-Berufsbildung Schweiz, die als nationale Organisation der Arbeitswelt für alle eidgenössischen Berufsabschlüsse in Informatik und Mediamatik zuständig ist, öffnet sich neu für alle nationalen Branchen- und Berufsverbände, um deren Bedürfnisse besser abdecken zu können. Hintergrund dazu ist, dass die Digitalisierung immer stärker alle Bereiche der Wirtschaft durchdringt und eigentlich nur gerade einmal ein Drittel aller ICT-Beschäftigten in der IT-Branche arbeitet. Die grosse Mehrheit ist in anderen Branchen und in der öffentlichen Verwaltung beschäftigt.

Verfasst von ictk am 08.03.2017 - 09:42

Das von SwissICT publizierte Standardwerk "Berufe der ICT", das als Arbeitsgrundlage für all diejenigen dient, die sich mit Informatikberufen beschäftigen müssen, wird am 30. März im Rahmen eines Events in der nunmehr 9. Auflage präsentiert.

Verfasst von ictk am 01.03.2017 - 08:20

Mit Projekten erfolgreich zu sein ist für Unternehmen im digitalisierten, internationalisierten und globalisierten Umfeld ein Muss. Der Anteil der Projekte, die in grosse Schwierigkeiten geraten, ist jedoch ernüchternd hoch.

Verfasst von ictk am 01.03.2017 - 08:01

Die diesjährige Educanet²-Tagung "e²change" geht am 31. Mai in der Bernexpo über die Bühne. Neben Inputs und Workshops, in denen der Einsatz der Lernplattform im Zentrum steht, widmet sich die Plenumsveranstaltung dem Thema "Digitale Bildungsidentität". Die Veranstaltung richtet sich an alle Educanet²-Nutzenden.

Verfasst von Manzey/pte am 01.03.2017 - 01:12

Die US-amerikanische Non-Profit-Organisation "Video Game History Foundation" hat sich zum Ziel gesetzt, Videospiele in einer Art digitalem Archiv zu konservieren, um die Geschichte des Gaming am Leben zu erhalten.

Verfasst von ictk am 24.02.2017 - 14:13

Die Cloud ist dabei, das Unternehmen von morgen umzustülpen. Die Frage ist, wie sich die Unternemens-IT darauf vorbereitet und wie sich ihre Rolle dadurch verändert und wie sich dies auf das Geschäft auswirkt. Die Antworten auf solche Fragen stehen im Fokus des 4. "Cloud Use Cases Day" der Hochschule für Wirtschaft FHNW am 15. März in Olten.

Verfasst von ictk am 23.02.2017 - 09:40

Im Rahmen der Weiterbildung an der Berner Fachhochschule findet am Freitag, den 3. März (19-20 Uhr) ein Inno Talk zum Thema "Additive Manufacturing in der Serienproduktion" statt. Als Referenten sind die Experten Ralf Schindel und Felix Reichert angesagt.

Verfasst von ictk am 20.02.2017 - 01:34

Mobile Geräte wie Smartphone, Tablet und Laptop haben die Welt der Arbeit revolutioniert: Mitarbeitende können heute von zu Hause aus oder unterwegs arbeiten und dadurch viel Zeit sparen. Allerdings verschwimmen damit auch die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit.

Verfasst von ictk am 19.02.2017 - 10:10

Nach der Einschätzung vieler Wissenschaftller ist der Trend zur "Open Science" und damit zu frei zugänglichen Forschungsdaten nicht mehr aufzuhalten. Der als "Open Access" bezeichnete kostenfreie Zugang zu Fachaufsätzen sei ein Kernelement von "Open Science" und werde im Lauf der nächsten Jahre weltweit zum Standard, postuliert etwa der Mainzer Chemiker und Max-Planck-Direktor Ulrich Pöschl.

Verfasst von manzey/pte am 15.02.2017 - 10:08

Fast jede dritte Attacke auf Wikipedia geht von registrierten Nutzern aus, die der freien Enzyklopädie bereits über 100 Beiträge beigesteuert haben. Zu dieser Erkenntnis kommt das Projekt Jigsaw.