IT-Security

Verfasst von Thomas Pichler/pte am 13.05.2011 - 07:52

Javascript-Objekte, die meist pornografische Werbung einblenden, waren Ende 2010 die weltweit verbreitetste Form unerwünschter Software. Das geht aus dem zehnten Microsoft Security Intelligence Report (SIR) hervor.

Verfasst von Pichler/pte am 12.05.2011 - 06:23

Das dänische Sicherheitsunternehmen CSIS hat festgestellt, dass der Quellcode des Trojaners "ZeuS", einer der wichtigsten Bedrohungen im Bereich Online-Banking, über Untergrundkanäle frei im Netz verteilt wird.

Verfasst von Reuters am 11.05.2011 - 12:02
 pic

Das soziale Netzwerk Facebook hat App-Anbietern nach Angaben von Experten versehentlich Zugriff auf sensible Daten seiner Nutzer gewährt. Einzelne Anwendungen auf Facebook ermöglichten Unbefugten Zugriff auf Nutzerprofile, Fotos und Online-Konversationen, erklärte die Computer-Sicherheitsfirma Symantec am Dienstag. Dritte, wie etwa Facebook-Werbekunden, hätten damit die Möglichkeit, unerlaubt im Namen von Facebook-Nutzern Botschaften zu verschicken oder persönliche Daten einzusehen, sagte ein Symantec-Experte.

Verfasst von ictk am 05.05.2011 - 07:08

Um die Versorgungssicherheit von Strom, Öl, Gas oder Wasser ist es offensichtlich nicht gut bestellt. Die IT-Sicherheitsfirma McAfee hat 200 IT-Sicherheitsverantwortliche für kritische Infrastrukturen in 14 Ländern befragt und erschreckende Einschätzungen erhalten.

Verfasst von ictk am 01.05.2011 - 16:44

Mit einer tiefen und langen Verbeugung hat sich die Geschäftsführung des japanischen Sony-Konzerns am Sonntag für die Sicherheitslücken im Playstation-Netzwerk entschuldigt. 77 Millionen Kundendaten waren gestohlen worden.

Verfasst von ictk am 29.04.2011 - 05:59

Die UNO-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Paris (Unesco) hat über Jahre hinweg Bewerbungsunterlagen für jeden einsehbar ins Internet gestellt. Die Dokumente enthielten laut „Spiegel Online“ Kontaktdetails, Informationen über Sprachkenntnisse, bisherige Arbeitgeber und zum Teil auch Angaben über Jahresgehälter.

Verfasst von Thomas Pichler/pte am 27.04.2011 - 07:37

Diesen Freitag steigt mit der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton das Society-Event des Jahres - das droht, auch zum Cybercrime-Ereignis des Jahres zu werden.

Verfasst von ictk am 26.04.2011 - 12:17
 pic

Adobe hat Updates für die PDF-Tools Reader und Acrobat außerhalb der üblichen Aktualisierungs-Routine veröffentlicht. Damit wird eine Sicherheitslücke behoben, die bereits im Flash Player Mitte April mit einem Notfall-Patch gestopft wurde.

Verfasst von ictk/afp am 26.04.2011 - 06:12
 pic

Der Iran ist nach Armeeangaben abermals zum Ziel einer Cyberattacke geworden. Der Computervirus namens Stars sei über offizielle Dokumente in mehrere Computernetzwerke eingeschleust worden, sagte der iranische Armeekommandeur Gholam Reza Jalali laut einem Bericht der iranischen Nachrichtenagentur Mehr.

Verfasst von ictk am 20.04.2011 - 08:14

Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Ein Unbekannter habe sich erfolgreich Zugriff auf mehrere Server verschafft, berichtete der britische IT-Dienst „The Register“.