IT-Security

Verfasst von ictk am 22.02.2012 - 10:12

Die Schweizer Internet-Registrierbehörde Switch hat zu Beginn dieser Woche in Zürich eine neue Sicherheits-Anlage zum Schutz des Internets in Betrieb genommen. Die von Packet Clearing House (PCH) und Switch gemeinsam betriebene Anlage beherbergt einer Mitteilung zufolge geheime kryptographische Schlüssel, mit denen viele Länder ihre Domain-Namen sichern. Zwei weitere Einrichtungen befinden sich in San José und Singapur.

Verfasst von ictk am 22.02.2012 - 07:21
 pic

Während das Spektrum der verfügbaren IPv4-Adressen im Netz gegen Null schrumpft, hat das neue Internet Traffic Protocol IPv6 offenbar bereits eine kritische Größe erreicht. Erstmals wurden laut Sicherheitsspezialist Arbor Network Distributed Denial of Service (DDoS)-Attacken, also Überlastungsangriffe auf IPv6-Infrastrukturen verzeichnet.

Verfasst von ictk am 15.02.2012 - 07:54

Bereits zum vierten Mal haben die Hochschule Luzern – Wirtschaft, der Verein Infosurance und die Coopzeitung eine Umfrage zum Thema Computersicherheit durchgeführt. Während im Vergleich zum Vorjahr weniger Umfrageteilnehmer Sicherheitsvorfälle mit Viren zu verzeichnet haben, fühlen sich dafür mehr durch einen möglichen Datenverlust oder einen Identitätsdiebstahl durch Cyberkriminelle bedroht.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 15.02.2012 - 07:41

Das Web-Projekt Privacyscore unterzieht Online-Auftritte einer Prüfung hinsichtlich ihres Datenschutzes. Anhand zahlreicher Kriterien wird für jede geprüfte Seite eine Punktwertung zwischen null und 100 errechnet. Experte Christian Jeitler vom Verein Quintessenz kritisiert die Umsetzung und attestiert mangelnden Bezug zur Praxis im Umgang mit Daten am Beispiel von Facebook.

Verfasst von ictk am 14.02.2012 - 12:10

Wachstumsschub für die auf Security im E-Mail-Bereich fokussierte Schweizer Firma Seppmail: Wie das Unternehmen, dessen Firmennamen identisch mit dem Produktnamen ist, wissen lässt, konnte der Umsatz 2011 gegenüber dem Jahr davor um 65 Prozent in Höhe gekurbelt werden.

Verfasst von ictk am 14.02.2012 - 10:21

In Vancouver (Kanada) startet mit dem "Pwn2Onw" in wenigen Wochen einer der wichtigsten internationalen Hacker-Wettbewerbe. Bei dem Anlass treten die Besten ihres Faches gegeneinander an. Jedes Jahr zahlen die grossen Browser-Anbieter und Security-Anbieter den besten bzw. schnellsten Hackern satte Prämien aus.

Verfasst von Rebecca Temmel/pte am 07.02.2012 - 10:33

Arbeitgeber dürfen keine Zugangsdaten von potenziellen Angestellten zu Webseiten, wie etwa Facebook, fordern. Dies will der amerikanische Gesetzgeber in Illinois umsetzen. La Shawn K. Ford, Mitglied des Illinois House of Representatives, hat jenes Gesetz bereits im Frühling 2011 eingeführt - das Labor Committee hat es nun kürzlich wieder aufgenommen.

Verfasst von Gunnar Sohn/pte am 01.02.2012 - 09:15

IT-Sicherheit und Smart Grid gehören zu den Top-10-Trends des Jahres 2012, wie eine Studie des deutschen Branchenverbandes Bitkom belegt. Was vielen jedoch noch nicht klar ist: Die beiden Trends sind im Grunde ein einziger - zusammengefasst unter dem Schlagwort Smart Grid Security.

Verfasst von ictk am 31.01.2012 - 10:46
 pic

Sicherheitsexperten von Trend Micro warnen vor einer kritischen Windows-Lücke, die nun aktiv ausgenutzt wird. Über das Sicherheitsleck in der Windows-Multimediabibliothek winmm.dll kann ein Rootkit auf den Rechner geschleust werden, berichtet heise.

Verfasst von ictk am 30.01.2012 - 10:56

Auf der Webseite www.dns-check.ch von Switch können Internet-Nutzer aus der Schweiz und Liechtenstein ab sofort überprüfen, ob der eigene PC mit «DNS-Changer» infiziert ist. Die Schadsoftware ist in der Schweiz laut Switch weit verbreitet und werde betroffenen Nutzern den Internetzugang ab 8. März 2012 blockieren.