Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 06.03.2017 - 13:45

Die Littlebit Technology Group befindet sich auf Wachstumskurs. Die IT-Distributorin mit Hauptsitz im schweizerischen Hünendorf und Niderlassungen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden erzielte im abgelaufenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 363 Millionen Franken. Dies entspricht einem Plus von rund 27 Prozent gegenüber 2015.

Verfasst von ictk am 06.03.2017 - 12:53

Die auf den Bau und den Betrieb von ICT- und Netzinfrastruktur-Lösungen fokussierte Swisscom-Tochter Cablex mit Sitz in Bern hat eine Partnerschaft mit der Wireless-Backhaul-Spezialistin Ceragon angekündigt. Ceragon hat den Hauptsitz in Tel Aviv. Gemeinsam wollen Cablex und das israelische Unternehmen künftig drahtlose Technologien für den Schweizer Markt anbieten. Die Swisscom-Tochter erwartet sich durch die Kooperation eine Stärkung ihres Wireless-Netzwerk-Bereiches.

Verfasst von Marianne Lucien/ETHnews am 05.03.2017 - 18:21

Forschende des Future Cities Laboratory der ETH Zürich in Singapur haben eine Methode entwickelt, um den Einfluss von Strassenbäumen auf das Ökosystem zu messen. Sie nutzt 100.000 Bilder des Online-Dienstes Google Street View und trägt zum Verständnis über den Beitrag grüner Räume zur Nachhaltigkeit in urbanen Zonen bei.

Verfasst von Alexander Rübensaal am 03.03.2017 - 13:49

Wieso das Potenzial der Flash-Technologie verschenken und SSD über die Rotations-Schnittstelle SAS/SATA bremsen? Es entspricht dem Herumkurven mit dem Flieger auf dem Boden. Zwar mit dem Jet und nicht länger mehr Propeller-getrieben wie HDDs. Der Effekt von Elektronik versus Mechanik mag sich schnell wie im siebten Himmel anfühlen – solange NVMe unbekannt bleibt.

Verfasst von ictk am 03.03.2017 - 10:03

Die SAP-Spezialistin ERPsourcing mit Sitz in Wallisellen ist von Microsoft zur "Silver Datacenter Partner" zertifiziert worden. "Microsoft erkennt damit ERPsourcing als Partner an, der Rechenzentren in flexible, skalierbare Lösungen verwandelt," teilen die Walliseller in einer Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 03.03.2017 - 09:41

Die Berner IT-Logix konnte im vergangenen Jahr umsatzmässig um 4 Prozent auf 7,3 Millionen Franken zulegen. Das auf Business Intelligence, Data Warehousing und Big Data spezialisierte IT-Beratungshaus verdankt das Wachstum eigenen Angaben zufolge insbesondere dem strategischen Ausbau im Bereich Data Science, aber auch Projekten für die Datenverarbeitung und -veredelung. Die Anzahl der Mitarbeitenden wuchs von 38 auf 41 an.

Verfasst von ictk am 03.03.2017 - 09:03

Als erste Zuger Gmeinden haben Cham und Baar bei der Kinderbetreuung von der Objekt- zur Subjektfinanzierung gewechselt. Um die Gelder der öffentlichen Hand nicht mehr an Betreuungsorganisationen wie Kindertagesstätten, sondern direkt an die Erziehungsberechtigten auszuzahlen, setzen die Gemeindeverwaltungen künftig das Modul Betreuungsgutscheine von Newsystem ein, der Gemeinde-Software des Zuger Herstellers Axians IT&T.

Verfasst von ictk am 02.03.2017 - 12:41

Die Telekomanbieterin Sunrise muss zwar für das vergangene Jahr eine leichten Umsatzrückgang zur Kenntnis nehmen, rutschte unter dem Strich dafür wieder in die schwarze Zahlen.

Verfasst von ictk am 02.03.2017 - 08:10

Die Schweizerinnen und Schweizer kaufen immer mehr online ein. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz mit von der Bevölkerung über das Internet gekauften Waren und Güter auf 7,8 Milliarden Franken an. Dies ist ein Plus von 600 Millionen Franken oder 8,3 Prozent gegenüber 2015. Mit 18 Prozent legten die Online-Einkäufe bei Anbietern im Ausland noch deutlicher zu.

Verfasst von ictk am 01.03.2017 - 09:12

Mit Mathias Riederer hat die Schweizer IT- und Telekom-Anbieterin Netstream einen neuen Chief Financial Officer unter Vertrag genommen. Riederer soll auch Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen und mit seiner langjährigen Branchenerfahrung das Unternehmen mit Sitz in Dübendorf verstärken.