Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 06.09.2017 - 09:02

Beim international tätigen Schweizer Technologieunternehmen Wey Technology mit Sitz in Unterengstringen hat der 52-jährige Roger Wey die Position des Chief Executive Officer (CEO) und Partner für die Schweiz übernommen. Er übernimmt den CEO-Posten von Armin Klingler, der sich laut Mitteilung nun verstärkt dem Ausbau des internationalen Geschäfts mit den angegliederten Niederlassungen und Channel Partnern widmen werde.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 05.09.2017 - 09:47

Die 1999 in Basel gegründete Canoo, die mittlerweile zur IMTF-Gruppe mit Hauptsitz in Givisiez zählt, ist schwerpunktmässig auf Enterprise Application Engineering, UX/UI Design und Agile Software Development fokussiert. Nach Basel, Amsterdam und Mumbai (Indien) hat Canoo kürzlich auch eine Niederlassung in Zürich eröffnet. Michael Gassmann, Head Canoo Zürich, erläutert im Gespräch mit ICTkommunikation seine strategischen Ziele und wie er die Zürcher Dependence von Canoo zu einem profitablen Arm des Unternehmens führen will.

Verfasst von ictk am 05.09.2017 - 08:21

Der Telekomanbieter Sunrise eröffnet Mitte November einen neuen Flagship Store an zentraler Lage an der Bahnhofstrasse in Zürich. Er verfügt den Angaben zufolge über eine Ladenfläche von 130 Quadratmetern im Erdgeschoss und 120 Quadratmetern Service-Zone im Untergeschoss. Dort soll auch ein eigenes Repaircenter, eine Customer Service-Ecke entstehen. Ausserdem seien exklusive Partner-Welten geplant.

Verfasst von ictk am 05.09.2017 - 08:01

Beim Schweizer E-Government-Startup Procivis wird Giorgio Zinetti per Anfang Oktober das Amt des Chief Technology Officers (CTO) übernehmen. Als Mitglied des Procivis-Führungsteams soll er die Technologiestrategie des E-Government-Dienstleisters gestalten und umsetzen, teilt das Unternehmen via Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 03.09.2017 - 08:28

Am vergangenen Mittwoch ging zum fünften Male die Veranstaltung der Event-Reihe "CRM Community Schweiz" über die Bühne. Diesmal waren die 45 Teilnehmenden bei der Hochschule Luzern in Rotkreuz zu Gast. Die Keynote hielt HSLU-Professor Michael Kaufmann.

Verfasst von ictk am 02.09.2017 - 08:42

Die auf Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise fokussierte Veeam hat mit dem Value Add IT-Distributor Datastore einen Distributionsvertrag für die Schweiz abgeschlossen. Datastore unterstützt mit seinen 39 Mitarbeitern an den beiden Standorten Spreitenbach (AG) und Gland (VD) Anwenderfirmen bei der Planung, dem Design und der Umsetzung von Lösungen in den Bereichen Datacenter, Security, Mobility, IT-Service Management und Cloud.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 12:39

Mit Patric Fornasier hat der offene Schweizer Online-Marktplatz Siroop einen neuen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Fornasier, der aus den eigenen Reihen kommt, wird gemäss Mitteilung auch Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 08:39

Mit heutigem Tag ist der Startschuss zur kantonalen Volksinitiative "Glasfasernetz für den Kanton Zürich" gefallen. Ein parteiunabhängiges Komitee fordert darin für den gesamten Kanton Zürich eine flächendeckende Sicherstellung von Glasfaseranschlüssen.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 08:18

Die Also Holding mit Sitz im innerschweizerischen Emmen hat ein Schuldscheindarlehen begeben. Das Gesamtvolumen von 154 Millionen Euro verteilt sich auf drei Tranchen mit Laufzeiten von fünf, sieben und zehn Jahren mit fester oder variabler Verzinsung. Mit der Privatplatzierung wolle man die derzeit günstigen Rahmenbedingungen nutzen und die Konzernfinanzierung diversizizieren, heisst es.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 07:57

Am 20. November geht im Kongresshaus Biel die Konferenz "Digitale Schweiz" über die Bühne. An der nationalen Konferenz, die vom Bundesamt für Kommunikation organisiert wird, die Umsetzungsarbeiten zur Strategie "Digitale Schweiz" vorgestellt, Trends und Entwicklungen in der Informationsgesellschaft präsentiert und in Diskussionsrunden der neue Handlungsbedarf für die Mitgestaltung der zukünftigen digitalen Schweiz eruiert werden.