Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 16:09

Bei T-Systems Schweiz übernimmt Freddy Bürkli die Position eines "Lead Sales Managers". In dieser Rolle ist er laut Mitteilung beim IT-Dienstleister künftig Ansprechpartner für den gesamten Bereich des "New Business".

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 13:07

Die auf cloudbasierte Business-Management-Lösungen ausgerichte Sage hat für die Schweiz ein neues Treuhand-Angebot vorgestellt, das drei Pakete umfasst, die es dem Treuhänder erlauben, Schweizer Startups und KMUs günstig und digital in der Cloud zu betreuen. Zudem gründet Sage ein dediziertes Treuhand-Team, das von Etienne Bissig geleitet wird.

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 09:10

Zwar wurden in der Schweiz bereits viele erfolgreiche Projekte zur Digitalisierung der Schulen in Angriff genommen. Jedoch handelte es sich bei solchen Projekte bislang häufig um Einzelinitiativen und es fehlte am Austausch zwischen den Akteuren. Wertvolles Erfahrungswissen wird nicht weitergeben, und die Vielfalt an Lösungen verhindert eine rasche und breite Einführung. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die die auf Digitalisierungsfragen spezialisierte Unternehmensberatung Sieber & Partner im Auftrag des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (Asut) durchgeführt hat.

Verfasst von ictk am 30.11.2017 - 08:29

Im Rahmen des nunmehr 47. Anwenderforums der Universität St. Gallen treffen sich 22. Januar 2018 im Executive Campus der Hochschule hochkarätige Persönlichkeiten aus Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen von global agierenden Konzernen, mittleren Unternehmen und öffentlichen Dienstleistern, um das Thema "Erfolg mit Digitalisierungs-Initiativen: Die Rolle von Verwaltungsrat, Geschäftsleitung und Projektsteuerung" zu beleuchten.

Verfasst von ictk am 29.11.2017 - 10:43

Beim neuesten Handy-Tarif-Vergleich von Dschungelkompass.ch und der Stiftung für Konsumentenschutz belegen Aldi, Sunrise und Wingo in insgesamt sechs Kategorien je zwei Mal den ersten Platz. Ebenfalls günstig sind die Angebote von Yallo und die Angebote der neuen Swisscom-Tochter Simply Mobile. Seit dem letzten Vergleich vom Juni 2017 sind insbesondere die Tarife für die unlimitierte Nutzung gesunken. Die günstigste unlimitierte Flatrate für die Schweiz stammt neu von Sunrise und kostet CHF 40.-. In den anderen fünf Kategorien gibt es keinen neuen Testsieger, einige Anbieter haben jedoch ihre Tarife gesenkt.

Verfasst von ictk am 29.11.2017 - 10:13

Genau heute vor 18 Jahren, am 29. November 1999, gründeten die Brüder Stephan und Michael Widmer die Plattform Auktion24.ch. Kurze Zeit später wurde die Seite vom deutschen Internetauktionshaus Ricardo.de übernommen und in Ricardo.ch umbenannt. Hier ein Rückblick auf die Rekorde und Highlights aus 18 Jahren Schweizer E-Commerce-Geschichte.

Verfasst von ictk am 29.11.2017 - 07:15

Am 17. April des nächsten Jahres geht in Bern zum nunmehr bereits siebte Male der Software Contest über die Bühne. Dabei kann man wieder live erleben, wie die Anbieter von Business Software auf der Bühne nach vorgegebenem Drehbuch aufzeigen, was ihre Systeme so alles draufhaben. Thematisch soll es dabei laut Veranstalter darum gehen, wie die ERP-Systeme IoT-Sensordaten verarbeiten, wie es um die Vertikale Integration steht und ob die Programme für die Herausforderungen von Industrie 4.0 bereit sind.

Verfasst von ictk am 28.11.2017 - 16:26

ABB und Hewlett Packard Enterprise (HPE) haben heute eine strategische globale Partnerschaft angekündigt, um ABBs Digital-Portfolio ABB Ability mit HPEs Lösungen für hybride IT zu kombinieren. Die Partner wollen gemäss Mitteilung die Industrie- und IT-Technologie zusammenführen, um aus Betriebsdaten Einsichten zu generieren und Prozesse zu automatisieren.

Verfasst von ictk am 28.11.2017 - 15:48

Die Postfinance setzt als laut eigenem Bekunden erstes Schweizer Finanzinstitut auf ihrer Website einen digitalen Assistenten ein. Der Chatbot ist gemäss den Angaben rund um die Uhr verfügbar und beantwortet den Kunden die am häufigsten gestellten Fragen automatisch. Entwickelt hat ihn der IT-Dienstleister Elca.

Verfasst von ictk am 28.11.2017 - 12:09

Die Luzerner CKW hat in den vergangenen Monaten ihre Mitarbeitenden mit neuen PC's und Laptops ausgestattet. Dabei wurden 140 sechsjährige Laptops ausgemustert. Statt die Geräte zu entsorgen oder zu verkaufen, verfolgte Markus Brechbühl, Leiter IT-Services bei CKW eine andere Idee, nämlich die mobilen Rechner den Schulen von Knutwil-St. Erhard, Hildisrieden-Rain und Sempach kostenlos zur Verfügung zu stellen.