Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 17.05.2017 - 16:27

Die Bassersdorfer IT-Security-Spezialistin Ispin ist die erste Cisco-Partnerin in der Schweiz, die Ciscos Tetration Analytics als Managed Service, inklusive einem fünfwöchigen Proof of Value, anbietet. Dabei handelt es sich um eine Rechenzentrumslösung, die gemäss Mitteilung eine vollständige Transparenz in Echtzeit ermöglichen soll.

Verfasst von ictk am 17.05.2017 - 11:15

Die Stadt Zürich zeigt an den Informatiktagen 2017 am 17. Juni im Schulhaus Albisriederplatz, wie die Digitalisierung in den Schulen Einzug hält und wie sich das Lernen dadurch verändert. Besucher können die digitalen Lehrmittel selbst ausprobieren und erhalten in Vorträgen Hintergrundinformationen.

Verfasst von ictk am 17.05.2017 - 08:35

Der Kanton St. Gallen will die elektronische Zusammenarbeit sowohl innerhalb der Verwaltung wie auch zwischen Bevölkerung und Verwaltung zu stärken. Zudem soll auch die elektronische Geschäftsführung für den Kantonsrat und seine Organe ermöglicht werden.

Verfasst von ictk am 17.05.2017 - 07:02

Die bernischen Verkehrsexperten sind die ersten in der Schweiz, welche die praktische Führerprüfung mit einem Tablet abnehmen. Damit könne der administrative Aufwand während und nach den rund 22‘000 Führerprüfungen pro Jahr automatisiert und vereinfacht werden.

Verfasst von ictk am 16.05.2017 - 16:14

In Winterthur öffnet am 7. Juli die ZHAW School of Engineering abends wiederum ihre Türen zur Nacht der Technik. Von 18 bis 23 Uhr sind Interessierte jeden Alters dazu eingeladen, einen Blick in die Forschungslabors der Hochschule zu werfen und mit den AbsolventInnen den Studiumsabschluss zu feiern. Im Fokus der interaktiven Ausstellung steht in diesem Jahr das Thema "Smart City".

Verfasst von ictk am 16.05.2017 - 15:54

Das auf die Finanzindustrie fokussierte Graubündner IT-Unternehmen Inventx will 35 Millionen Franken in einen neuen Hauptsitz in Chur investieren. Das unter dem Namen „Mehrwerk“ laufende Projekt soll Raum für 200 Arbeitsplätze bieten, ausbaubar bis zu über 500 Workspaces.

Verfasst von ictk am 16.05.2017 - 12:18

Die Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) veröffentlicht heute die ersten zwei von insgesamt sechs geplanten Virtual-Reality-Präventionsvideos zu den Chancen und Risiken digitaler Medien. Die Clips richten sich an Eltern und Grosseltern von 7- bis 12-jährigen Kindern. Neu daran ist die eingesetzte Technik: Dank Virtual Reality sollen die Erwachsenen in die Welt des Kindes eintauchen und dessen Erfahrungen hautnah aus dessen Sicht erleben können.

Verfasst von ictk am 15.05.2017 - 16:30

Die auf Datensicherheit und Virtualisierungsmanagement fokussierte Veeam Software mit Zentrale in Baar (Kanton Zug) will seinen Fokus auf den Enterprise- und Cloud-Bereich forcieren und richtet dazu auch die Führungsmannschaft neu aus. Vorstandsmitglied Peter McKay, bisher President und COO, sei daher zum Co-CEO bestellt worden, genauso wie auch der Mitbegründer, Vorstandsmitglied und CTO von Veeam Software, Andrei Baronov.

Verfasst von ictk am 14.05.2017 - 18:32

Der weltweite Hackerangriff vom Wochenende hat nach Angaben der europäischen Polizeibehörde Europol mindestens 200.000 Computersysteme in 150 Ländern getroffen. Entgegen erster Meldungen war auch die Schweiz Ziel der Attacke.

Verfasst von ictk am 12.05.2017 - 15:09

Alltron und Brack.ch Business haben diese Woche wieder zur Competec-Hausmesse nach Willisau geladen. Insgesamt haben sich über 100 Marken an über 70 Messeständen präsentiert. Den thematischen Schwerpunkt bildete die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Märkte IT, Telekommunikation, Elektro und Consumer Electronics. Ein umfangreiches Vortragsprogramm, eine Keynote und Logistikführungen rundeten den Anlass ab.