Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 19.05.2017 - 15:19

Die auf das Erfassen und Verwalten von Daten fokussierte Kodak Alaris Information Management hat mit Arjeta Vataj vor kurzem eine neue Account- und Partner-Managerin unter Vertrag genommen, um das Team von Kodak Alaris in Österreich und der Schweiz zu verstärken.

Verfasst von ictk am 19.05.2017 - 14:05

Die gegenwärtige Grundversorgungskonzession der Swisscom läuft Ende 2017 aus. Dass sie weiterhin von Swisscom erbracht wird, dafür hat die Eidgenössische Kommunikationskommission (Comcom) gesorgt. Sie hat die Konzession an Swisscom für den Zeitraum 2018 bis 2022 neu erteilt. Allerdings habe eine Interessenabklärung ergeben, dass einzig Swisscom an der Erbringung der Grundversorgung mit Telekommunikationsdiensten interessiert sei, teilt die Comcom mit.

Verfasst von ictk am 19.05.2017 - 12:05

Die Berner Fachhochschule (BFH) ist dabei, ihr Studienangebot in International Management neu auszurichten. Um es möglichst gut auf die Bedürfnisse von Schweizer Unternehmen zuschneiden zu können, sollen diese dazu befragt werden, wie wichtig internationales Knowhow für den Erfolg ihrer Firma ist.

Verfasst von redaktion am 19.05.2017 - 05:50

Während die Swisscom ihre Messenger-App iO wegen der harten Konkurrenz durch Whatsapp beerdigt, wird Whatsapp von einer schweizerisch-ukrainischen Messenger-App namens "Drotr" der Kampf angesagt. Punkten will Drotr mit einer Simultanübersetzung. Ziel der App sei, dass die Menschen sich verständigen können, auch wenn jeder in seiner eigenen Sprache kommuniziere, sagte der Chef der Firma TIW (Technology improves the world), Eugen von Rubinberg, beim offiziellen Start der App in Zürich. Diese Übersetzungsfunktion biete noch kein anderer Messenger an.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 19.05.2017 - 00:39

Als Managed Service Provider hat sich Cyberlink auf die Infrastruktur-Dienste Connectivity, Datacenter und Security fokussiert. Im Gespräch mit ICTkommunikation erläutert Michal Fiel, CMO bei Cyberlink, unter anderem die grossen Herausforderungen an einen IT-Dienstleister, den Kundenunternehmen dabei unter die Arme zu greifen, dass sie sich trotz des grossen Digitalisierungsdruckes voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Und warum Agilität und schnelles Reagieren Cyberlink auszeichnet.

Verfasst von René Lüscher am 19.05.2017 - 00:38

Die Menge an produzierten und gespeicherten Daten wächst ungebremst exponentiell an. Deshalb bauen Schweizer Datacenter ihre Speichersysteme kontinuierlich aus. Es besteht kein Zweifel: Ohne Big Data wird in Zukunft gar nichts mehr funktionieren.

Verfasst von ictk am 18.05.2017 - 15:12

Swisscom hat einen Desktop-Client für seinen Onlinespeicherdienst Mycloud vorgestellt. Damit lassen sich Dokumente, Fotos oder Videos auf dem PC organisieren und mit dem eigenen Mycloud-Account synchronisieren.

Verfasst von Fabio Bergamin/ ETHnews am 18.05.2017 - 08:47

Wissenschaftler der ETH Zürich haben Millionen von Bildern und Videos zu einem dreidimensionalen, lebendigen Modell einer Stadt kombiniert – konkret: von Zürich. Die neue Technologie bietet zahlreiche Anwendungen und kann zum Beispiel analysieren, wo wann Fussgänger unterwegs sind und Parkplätze frei werden.

Verfasst von ictk am 18.05.2017 - 08:27

Die auf Agile Services fokussierte Pragmatic Solutions mit Sitz in Zürich hat personellen Zuwachs erhalten. Neu ist Caren Söhrich als Agile Coach ins Team gestossen. Sie verfügt gemäss Mitteilung über zehn Jahre bereichsübergreifende Erfahrung im Management, Business Consulting, als Business Analystin und Projektmanagerin.

Verfasst von ictk am 18.05.2017 - 07:49

Am Dienstag, den 15. August, geht an der Universität Bern die nunmehr sechste IT-Beschaffungskonferenz über die Bühne. Die Veranstaltung, an der jährlich mehr als 300 Beschaffende, Berater und Informatikanbieter teilnehmen, steht mit dem Motto "Zukunft der IT-Beschaffungen" diesmal ganz im Kontext der dynamischen Veränderungen in diesem Bereich.