Cloud Computing

Verfasst von ictk am 08.09.2017 - 09:19

Swisscom hat zwei neue Cloud-Lösungen vorgestellt: Die Enterprise Service Cloud, die vollständig integrierbare Cloud aus der Schweiz, sowie die Enterprise Cloud for SAP Solutions, speziell für den SAP-Betrieb. Beide Lösungen sind ab sofort verfügbar. Ab Herbst 2017 erweitert Swisscom laut Mitteilung das Portfolio mit globalen Angeboten von Amazon Web Services und Microsoft Azure.

Verfasst von ictk am 30.08.2017 - 09:54

Die "Availability Suite" der Verfügbarkeitsspezialistin Veeam mit Hauptsitz in Baar ist ab sofort auch für Kunden verfügbar, die VMware Cloud mit Amazon Web Services (AWS) nutzen. Dies hat Veeam Rahmen der VMworld USA in Las Vegas bekannt gegeben.

Verfasst von ictk am 27.08.2017 - 10:57

Agil und flexibel zu agieren hat sich zu einem Trend entwickelt, der alle Branchen erfasst. Die Unternehmen stehen vor der Herausforderung, diese Philosophie entsprechend umzusetzen. Die Basis dafür bilden logischerweise IT-Systeme, die die Geschäftstätigkeiten unterstützen.

Verfasst von ictk am 23.08.2017 - 08:54

Die kalifornische IT-Security-Spezialistin Fortinet hat ihrer SaaS-Lösung (Software as a Service) Forticloud ein Upgrade verpasst. In der Version 3.2 bietet die auf den KMU- und den MSSP-Markt (Managed Security Service Provider) Forticloud verbesserte Management-Funktionen, darunter die orts- und zeitunabhängige Kontrolle über die Security-Fabric-Lösungen.

Verfasst von ictk am 13.08.2017 - 07:52

Die auf Interkonnektionen ausgerichtete Equinix stellt künftig einen privaten Direktzugangs zum SAP-Cloud-Portfolio in verschiedenen Märkten weltweit bereit, darunter zu SAP HANA Enterprise Cloud und der SAP Cloud Platform. Über Equinix’ Cloud Exchange und SAPs Cloud Peering seien dedizierte, private Verbindungen zu Equinix’ IBX-Hochleistungsrechenzentren (International Business Exchange) in Frankfurt, Amsterdam, Los Angeles, New York, Silicon Valley, Sydney, Toronto und Washington, DC verfügbar, teilt der Provider mit.

Verfasst von ictk am 08.08.2017 - 06:58

Die globalen Ausgaben für Public Cloud Services steigen bis zum Jahr 2021 auf insgesamt 266 Milliarden Dollar. Dies entspricht einer jährlichen Zunahme von rund 20 Prozent, wie das Marktforschungsinstitut International Data Corporation (IDC) errechnet hat.

Verfasst von ictk/Kapi am 10.07.2017 - 08:04

Die auf Lösungen für die medizinische Bildgebung und -analyse fokussierte Tomtec setzt für ihre cloudbasierte Software Tomtec Zero künftig auf die skalierbare Infrastruktur der Safe Swiss Cloud. Zuweiser, behandelnde Ärzte oder Chirurgen sollen dadurch in jeder Situation und zu jeder Zeit die Informationen zur Verfügung haben, die sie benötigen.

Verfasst von ictk am 16.06.2017 - 13:20

Die weltweiten Cloud-basierten Security-Services legen weiterhin enorm zu. Mit einem Zuwachs um 21 Prozent gegenüber 2016 werden sie noch in diesem Jahr Umsätze von gesamthaft 5,9 Milliarden US-Dollar generieren, wie das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner errechnet hat.

Verfasst von ictk am 15.06.2017 - 06:01

Der US-amerikanische Speicherdienst Box mit Zentrale im kalifornischen Redwood City hat Box Drive als Desktop-App für Windows und MacOS veröffentlicht. Sie soll den Mitarbeitern von Unternehmen den Zugriff auf Dateien in der Cloud ermöglichen, ohne einen Webbrowser öffnen zu müssen.

Verfasst von ictk am 14.06.2017 - 23:05

Die Virtualisierungsspezialistsin VMware aus dem kalifornischen Palo Alt hat ihre Cloud-Management-Plattform VRealize aufgerüstet, um den Betrieb von SDDC- (Software-Defined Datacenter) und Cloud-Umgebungen zu verbessern und die Applikations- sowie Infrastrukturbereitstellung zu beschleunigen.