Finanz-IT

Verfasst von ictk/pte am 24.06.2011 - 06:58

Versicherer wollen in den nächsten drei Jahren in die Optimierung ihrer Abläufe und Strukturen investieren. "Insbesondere im IT-Bereich gibt es einen Nachholbedarf", so Holger Gorissen, Partner bei Bearing Point.

Verfasst von Fügemann/pte am 19.06.2011 - 07:15

Finanzdienstleister können sich im stark umkämpften Marktumfeld von Wettbewerbern durch innovative Serviceangebote wie kostenlose WLAN-Hotsports abgrenzen. Angebote dieser Art beeinflussen erheblich die Zufriedenheit der Kunden, ist sich der WLAN-Anbieter The Cloud Networks in seiner neuen Markteinschätzung sicher.

Verfasst von ictk am 16.06.2011 - 06:32
 pic

Avaloq hat vor kurzem eine französische Niederlassung in Paris eröffnet. Geleitet wird sie von Tecla Solari, die schon zuvor mehrere Positionen innerhalb des Unternehmens bekleidet hat.

Verfasst von ictk am 10.06.2011 - 05:42

GFT Technologies mit Hauptsitz in Stutgart und einer Schweizer Niederlassung in Wallisellen will ihre Beratungskompetenz im Bankenbereich erweitern und hat die Akquisition der Adliswiler Asymo bekanntgegeben.

Verfasst von ictk am 08.06.2011 - 10:59

IBM baut das Engagement im Bereich Finanz-IT aus. Neben dem bereits bestehenden Banking Solution Center in Lausanne kündigte Big Blue nun den Aufbau eines zweiten Centers am Schweizer Hauptsitz in Zürich-Altstetten an.

Verfasst von ictk am 01.06.2011 - 15:17

Die Postfinance migriert die Kontoführung und den Zahlungsverkehr auf ein neues IT-System. Für die künftige Verarbeitung ihres Kerngeschäfts setzt sie auf das System TCS BaNCS von Tata Consultancy Services (TCS) mit Sitz in Mumbai (Indien).

Verfasst von ictk am 30.05.2011 - 08:31

Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) setzt nach der konzernweiten Einführung des Avaloq-Kernbankensystems weiterhin auf eine Lösung von Ergon für das Onlinebanking. Allerdings wurde die Software den neuen Anforderungen entsprechend komplett neu entwickelt, wie das Unternehmen wissen lässt.

Verfasst von Pichler/pte am 12.05.2011 - 05:23

Das dänische Sicherheitsunternehmen CSIS hat festgestellt, dass der Quellcode des Trojaners "ZeuS", einer der wichtigsten Bedrohungen im Bereich Online-Banking, über Untergrundkanäle frei im Netz verteilt wird.

Verfasst von ictk am 19.04.2011 - 03:09
 pic

Die helvetische Bankensoftware-Herstellerin Avaloq hat Didier Pitton zum neuen Leiter der Niederlassung in Genf gekürt. Pitton war zuvor mehr als zehn Jahr bei Odyssey Financial Technologies tätig, wo er in verschiedenen Führungspositionen bis hin zum Vice President Marketing und Produktemanagement arbeitete.

Verfasst von ictk am 11.04.2011 - 14:52

Die international tätige Bank Sarasin & Cie hat anfangs Februar nun auch an ihren asiatischen Standorten in Singapur und Hongkong das von der schweizerischen Avaloq entwickelte Kernbankensystem in Betrieb genommen.